Montag, 09. Januar 2017, 20:24 Uhr

Das soll Pamela Anderson sein?

Da muss man schon zweimal hingucken: das ist Pamela Anderson und der Herr neben ihr mit dem grauen Haupthaar, ihr Sohn Brandon Thomas Lee? Nee, oder?

Das soll Pamela Anderson sein?
Foto: Picture Alliance/ Rich Fury/Invision/AP

Ja, so ist es! Die 49-jährige Ich-Darstellerin besuchte mit ihrem 20-jährigen Sohn am Wochenende eine Wohltätigkeitsgala von Sean Penn in Beverly Hills und sah sehr verändert und sogar viel jünger aus. Was war da denn los? Vermutlich hat die Ex-‚Baywatch‘-Darstellerin nichts „machen lassen“, wie zuerst hinter vorgehaltener Hand getuschelt wurde, sondern sie hat sich einfach nur dezenter geschminkt und offenbar auch auf aufgeklebte Wimpern und fetten Eyeliner nebst „Smiley Eyes“ verzichtet. Allerdings wirkt ihre Stirn doch reichlich glatt… Davon konnte auch ihr aufregende Gucci-Kleid nicht ablenken.

Warum sich ihr normalerweise dunkelhaariger Sohn aus der Ehe mit Mötley-Crue-Schlagzeuger Tommy Lee seine Haare grau färbte, bleibt vorerst sein Geheimnis. (PV)

Das soll Pamela Anderson sein?
Foto: Picture Alliance/ Rich Fury/Invision/AP
Das soll Pamela Anderson sein?
Foto: Visual/WENN.com