Dienstag, 10. Januar 2017, 14:20 Uhr

Helena Fürst zum Dschungelcamp: "Ich hoffe, es wird noch schlimmer"

Am Freitag startet endlich das Dschungelcamp 2017 und die Fans können es kaum erwarten. Jetzt sprach die große Entertainerin Helena Fürst und einstige TV-Anwältin der Benachteiligten, mit „Radio Energy“ Klartext über die neue Staffel – und ihre Pläne. Hier ein Auszug mit freundlicher Genehmigung des Senders.

Helena Fürst zum Dschungelcamp: "Ich hoffe, es wird noch schlimmer"
Foto: Starpress/WENN.com

Ärgerst du dich noch wie du letztes Jahr im Dschungel dargestellt wurdest ?
Ach nein, das ist ja eine Comedy-Show. Das war Showtime. Natürlich kann ich auch Konfrontation, aber ich bin ja nicht nur Konfrontation. Ich bestehe aus ganz vielen Facetten. Aber die Quoten waren ja sehr gut. Dieses Jahr muss man aber
noch eine Schippe drauf schütten, dass heisst es wird noch schlimmer. Die werden sich gemeine neue Prüfungen ausdenken
und es wird neue Inhalte geben. Die müssen ja eine Helena Fürst toppen.

Jetzt stehen die Teilnehmer 2017 fest. Deine Meinung?
Da wird es auf jeden Fall krachen, hundertprozentig. Also zum Beispiel Jens Büchner, den kenne ich ja selbst gut.
Der ist sehr geradeaus und der lässt sich auch nichts gefallen. Der wird auf jeden Fall so sein wie er ist, der kann überhaupt gar nicht spielen. Dann gibt es ja noch ein paar Diven da drin. Die liebe Sarah Joelle wird versuchen, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Meine Frisur hat sie ja schon nachgemacht, das finde ich sehr witzig, letztes Jahr hat mich dafür jeder ausgelacht. Dieses Jahr kommt Sarah Joelle und sagt, ihr wären sie Haare abgebrochen. Hahaha, wer es glaubt, wird selig, das glaube ich ihr nicht.

Du erwartest also beste Unterhaltung.
Ich hoffe, es wird noch schlimmer, schlimmer, schlimmer. Denn alles, was schlimmer ist wie im letzten Jahr, ist für
mich gut, dann habe ich endlich mal meine Ruhe. Ich bin Kult und dann kommt der Nächste, der da durchgejagt wird. Der oder die tut mir jetzt schon leid.

Was sind deine nächsten persönlichen Pläne ?
Ich starte eine neue Karriere mit meinem Schätzchen, Ennesto Monte, wir machen zusammen Auftritte in Diskotheken und Clubs. Ich bin DJane und er singt. Dann noch Autogramme und wir haben einfach Spaß mit den Leuten.