Dienstag, 10. Januar 2017, 16:22 Uhr

"Twin Peaks": Startdatum für neue Folgen

Das Warten hat bald ein Ende, denn gestern wurde verkündet, dass die neuen Folgen von „Twin Peaks“ im Mai starten. Vor 25 Jahren lief die letze Folge der Erfolgsserie von Star-Regisseur David Lynch (70).

"Twin Peaks": Startdatum für neue Folgen
Ihren Vornamen verdankt sie ihrer deutschstämmigen Mutter Judy,: Mädchen E. Amik. Foto: FayesVision/WENN.com

Nach langem Hin und Her und ewigen Verzögerungen, ist es jetzt endlich so weit: Am 21. Mai laufen die ersten zwei Stunden der neuen Staffel auf dem Sender „Showtime“. Ab dann gibt es jede Woche Sonntag eine neue, einstündige Episode. Insgesamt wird die dritte „Twin Peaks“-Staffel 18 Stunden dauern. Der Chef des Senders, David Nevins, sagte bei einer Pressekonferenz (via Collider.com), dass die Serie „als ein geschlossener, einmaliger TV-Event gestaltet ist.“ Was übersetzt heißt, es wird nur diese eine Staffel geben. Wie die Geschichte um die kleine Stadt Twin Peaks weitergeht, ist noch nicht bekannt.

Im Original vor 26 Jahren wurde die Prom-Queen Laura Palmer brutal ermordet. Im Laufe der Ermittlungen kamen viele düstere Geheimnisse der vermeintlich so braven Kleinstadt-Bewohner ans Licht.

Für das Sequel konnten viele der Darsteller aus dem alten Cast wiedergewonnen werden. So werden Mädchen E. Amick (46) und Kyle MacLachlan (57) wieder Shelly Johnson und Dale Cooper spielen. Und auch Ray Wise (Leland Palmer), Dana Ashbrook (Bobby Briggs) und Sherilyn Fenn (Audrey Horne) kehren nach einem Vierteljahrhundert ans Set zurück. Als neue Darsteller stoßen Hollywood-Stars wie David Duchovny (56), James Belushi (62), Amanda Seyfried (31) und Naomi Watts (48) mit dazu.