Mittwoch, 11. Januar 2017, 14:49 Uhr

Joseph Fiennes als Michael Jackson: Erster Trailer zu „Urban Myths“

Als letztes Jahr die Medien darüber berichteten, dass (der weiße) Britenstar Joseph Fiennes (46) den verstorbenen Michael Jackson (†50) in einer ‚Sky Arts’-Komödie spielt, sorgte das bei Fans für Aufruhr.

Joseph Fiennes als Michael Jackson: Erster Trailer zu „Urban Myths“
Foto: Sky/Youtube

Jetzt gibt es den ersten Trailer zu ‚Urban Myths’ sowie den ersten Blick auf den Schauspieler als sehr maskenhafte Musikikone. In dem Clip sind zudem Stockard Channing (72) als Elizabeth Taylor (†79) und Brian Cox (70) als Marlon Brando (†80) zu sehen. Die Geschichte basiert dabei auf einem Artikel aus der Mai 2011er-Ausgabe der ‚Vanity Fair’, der als „moderne Legende“ angesehen wird. Demnach hätten sich Michael Jackson, Elizabeth Taylor und Marlon Brando nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 mit einem Mietwagen auf dem Weg nach Hause gemacht.

Nachdem Marlon Brando offenbar immer wieder Zwischenstopps bei diversen Fast-Food-Restaurants forderte, schaffte die Truppe es von New York bis nach Ohio. Sein Casting als „King of Pop“ hatte Joseph Fiennes letztes Jahr trotz kontroverser Reaktionen gegenüber ‚Entertainment Tonight’ verteidigt. Der Schauspieler konterte seinen Gegnern mit: „[Jackson] hatte definitiv ein Problem – ein Pigmentierungsproblem – und das ist etwas, was ich wirklich glaube. Seine Hautfarbe war meiner vermutlich ähnlicher, als seiner Originalhautfarbe.“ (CS)

Joseph Fiennes als Michael Jackson: Erster Trailer zu „Urban Myths“
Foto: Oscar Gonzalez/WENN.com