Mittwoch, 11. Januar 2017, 9:05 Uhr

Kirsten Dunst hat sich verlobt

Kirsten Dunst wird wohl bald heiraten. Die ‚Anchorman 2‘-Darstellerin und ihr ‚Fargo‘-Co-Star Jesse Plemons sollen laut Insiderinformationen der ‚New York Post Page Six‘-Kolumne den großen Schritt wagen und vor den Traualtar treten. Die Frage aller Fragen soll am ‚Golden Globe‘-Wochenende gestellt worden sein.

Kirsten Dunst hat sich verlobt
Foto: FayesVision/WENN.com

Das Paar wurde zum ersten Mal küssend im Mai erwischt, als sie in Studio City, Kalifornien spazieren gingen.Das war nur einen Monat nachdem sich Dunst von ihrem ‚Unterwegs‘-Kollegen Garrett Hedlund nach vier Jahren Beziehung trennte.
Erst kürzlich hatte die Schauspielerin von ihrer Traumhochzeit und ihrem Kinderwunsch gesprochen: „Ich bin jemand, der heiraten will. Wenn es Mitte oder Ende Dreißig passiert, wird es eine kleine Feier. Standesamt, Dinnerparty und ein DJ mit Freunden und Familie. Ich würde es machen, als wäre es mein 40. Geburtstag.“

Mehr zu Kirsten Dunst: Zwei Filme im Jahr sind schon viel für mich

Auf die Frage, ob sie Kinder möchte, antwortete sie: „Auf jeden Fall zwei.“ Die Trennung von Hedlund kam überraschend für die Fans der ‚Spider Man‘-Darstellerin, da sie in der Vergangenheit darüber sprach, dass die Beziehung zu ihm viel gesünder sei als die zuvor. Damals sagte sie: „Ich glaube, dass wir gut darin sind, unser eigenes Ding zu machen, aber auch im Zusammensein. In anderen Beziehungen…waren wir zu verfangen. Wir mussten alles zusammen machen. Ich sehe in ihm, was ich in mir sehe – Sensibilität und jemanden, der familienorientiert ist.“