Mittwoch, 11. Januar 2017, 15:00 Uhr

Playboy: Nicole Mieth zieht sich vorm Einzug aus

Für RTL zieht Serien-Star Nicole Mieth aus „Verbotene Liebe“ am Freitag ab 21.15 Uhr ins Dschungelcamp ein – im aktuellen ‚Playboy‘ zieht sie sich aus.

Playboy: Nicole Mieth zieht sich vorm Einzug aus
Foto: Autumn Sonnichsen für Playboy Februar 2017

Die 26-jährige bezaubernde Schauspielerin muss nun also bald ihr Dasein unter Schlangen und Ungeziefer aller Art im liebevoll hergerichteten RTL-Dschungel fristen. In einer Traumwohnung in Paris der Stadt der Liebe, der Kunst und der Schönheit trat sie für den Playboy an und zeigte sich dezent – wie es ihr Ruf gebietet. Über das Shooting sagte die nur 1,69m kleine Sahneschnitte dem Herrenmagazin: „Es ist wunderschön. Ich bin zum ersten Mal hier, und jetzt beim Spaziergang durch die Stadt spüre ich richtig dieses Paris-Feeling. (…) Am Anfang war ich total aufgeregt und hab mich geniert, weil ich so was noch nie gemacht hatte, auch nicht privat (lacht). Aber das Team hat mir die ganze Angst genommen. Da konnte ich mich komplett fallen lassen.“

Mehr: Dschungelcamp-Steckbrief (7): Nicole Mieth

Über ihren Traummann sagte Mieth, die übrigens einen elf Jahre älteren Freund hat: „Große mit dunklen Haaren und grünen Augen. Und ich mag kräftige Oberarme. Aber er muss kein Sixpack haben, das finde ich fast schon wieder zu perfekt.“

Vor den Herausforderungen im Dschungelcamp hat Mieth offenbar keine Angst, wie sie dem ‚Playboy‘ noch verriet: Ich hab beim „Tough Mudder“, diesem Gelände-Hindernislauf, mitgemacht. Das war so cool, ich bin richtig stolz auf mich. Ich hab jedes Hindernis genommen und die 18 Kilometer geschafft.“

Weitere Motive von Nicole gibt es exklusiv hier beim Playboy!