Donnerstag, 12. Januar 2017, 14:56 Uhr

Ed Sheeran: Allerorten Hysterie nach Album-Ankündigung

Seine gerade veröffentlichten Songs ‚Shape Of You’ und ‚Castle On The Hill’ schafften es schon auf die Spotify-Spitzenpositionen. Heute hat Popstar Ed Sheeran (25) auf Twitter dann auch endlich den Veröffentlichungstermin und Titel seines neuen, dritten Albums bekannt gegeben.

Ed Sheeran: Allerorten Hysterie nach Album-Ankündigung
Foto: Greg Williams

Demnach heißt das neue Werk ‚Divide’ und wird am 3. März erscheinen. Die unverhoffte Ankündigung war dann für die Millionen von Fans des britischen Sängers Grund genug, entsprechend auf Twitter auszuflippen. Da war unter anderem zu lesen: „Keiner weiß, wie viel ich dafür gebetet habe, dass das passiert (und ich bete sonst nie). Ich denke mal, dass Gott wirklich existiert“ oder „Jaaaaaa König Jaaaaaa.“

Andere User drückten ihre Entzückung über die freudige Neuigkeit mit Memes und Gifs aus. Der ein oder andere merkte aber auch an, dass ihm die Wartezeit von noch sieben Wochen trotzdem viel zu lang sei.

Wenn man den Worten des Hit-Garanten und Abnehm-Wunders Glauben schenken darf, wird sich die Geduld aber auf jeden Fall lohnen. Er erklärte nämlich im Interview, dass er der Ansicht sei, mit dieser Platte „sein bisher bestes Werk“ geschaffen zu haben.

Dabei könnten seine Fans einen Mix aus gefühlvollen Balladen, Hip-Hop-Beats und dem typischen Akustik-Gitarren-Sound erwarten. Dass mit Spannung erwartete neue Album nach seinem Vorgänger ‚X’ (2014) wurde übrigens von Benny Blanco (Rihanna, The Weeknd, 28) und Ed Sheeran mit Hilfe von Snow-Patrol-Rocker Johnny McDaid (40), Mike Elizondo und Steve Mac (44) co-produziert. (CS)

Ed Sheeran: Allerorten Hysterie nach Album-Ankündigung
Foto: Warner Music