Donnerstag, 12. Januar 2017, 16:09 Uhr

Khloé Kardashian lästert über Serie von Rob und Blac Chyna

Sportskanone Khloé Kardashian redet schlecht über die TV-Show ‚Rob & Chyna‘. Die 32-Jährige gab in James Cordens ‚Late Late Show‘ zu, dass sie kein Fan von dem Programm von Bruder Rob und seiner Verlobten sei.

Khloé Kardashian lästert über Serie von Rob und Blac Chyna
Foto: WENN.com

Außerdem gestand die Schönheit in einer Runde ‚Spill Your Guts or Fill Your Guts‘ (Verrate deine Geheimnisse oder fülle deinen Magen): „Ich wusste nicht einmal, dass ‚Sex With Brody‘ eine Show ist.“ Auf die Frage, welche Fernsehshows sie nicht mag, teilte der Star: „Ich denke, ich sag ‚Sex With Brody‘. Ich meine, und ‚Rob & Chyna‘. Ich sage zwei.“ Gesetzt dem Fall, dass der ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Star eine der Fragen nicht beantworten kann oder will, muss er beispielsweise Fischsperma essen.

Der 38-Jährige bot der Blondine für die nächste Frage ein Fischauge an, doch die ‚Strong Looks Better Naked‘-Autorin entschied sich, das Organ zu essen statt die Frage zu beantworten, ob sie denke, dass O.J. Simpson die Morde wirklich begangen habe.

Der Fußballspieler wurde 1994 wegen Mordes angeklagt. Als sie das Auge genauer sah, meinte der Star: „Es ist ein echtes Auge. Ich denke, auf diesem hier ist Blut drauf. Was? Oh mein Gott, es wackelt ver****t nochmal. Ich denke, ich muss mich übergeben.“ Der Star erklärte später: „Ich esse nicht einmal rotes Fleisch, geschweige denn ein Auge.“ Die Blondine bedankte sich jedoch ganz höflich: „Vorzügliches Essen. Danke für die Einladung.“