Freitag, 13. Januar 2017, 17:27 Uhr

Lena Dunham: Sehr mutiges Shooting im Badeanzug

Lena Dunham zeigt Fotos ihres mutigen Shootings für die Zeitschrift ‚Nylon‘. Sie zeigt sich darauf selbstbewusst wie kaum eine andere.

Die 30-jährige Schauspielerin hat auf ihrem Instagram-Account nun erste Einblicke in das retro-inspirierte Fotoshooting mit Sofia Sanchez und Mauro Mongiello gewährt, bei dem sie in einem engen braunen Badeanzug offen ihre Taille zeigt und ihre Hüfte in die Luft streckt. Unter die Fotos postete sie: „Polaroid von @sofiaundmauro. Habe mich noch nie so im Mittelpunkt gefühlt und noch nie so viele Bilder von einem Shooting hochgeladen. Ich bin jetzt praktisch ein Instagram-Model!“ Doch nicht nur physisch gab die Schauspielerin einiges preis.

Lena Dunham: Sehr mutiges Shooting im Badeanzug
Foto: TNYF/WENN.com

Mehr zu Lena Dunham: „Danke, dass ihr meine Cellulite gezeigt habt“

Auch im Interview mit der ‚Nylon‘, für die sie die Fotos aufnahm, redete sie sich so einiges von der Seele. Sie sprach zum Beispiel über ihre Ängste und Hoffnungen nach der Präsidentschaftswahl und auch darüber, dass es ihr egal sei, was andere über sie denken: „Je älter ich werde, desto mehr ist es mir egal, was andere sehen, wenn sie mich anschauen. Und das Coolste daran ist, dass es nicht mein Problem ist. Mir ist es wirklich egal. Früher dachte ich immer, dass es nichts Schlimmeres gäbe, als wenn jemand schlecht über dich denkt. Mittlerweile ist mir das einfach nur noch egal.“