Freitag, 13. Januar 2017, 13:50 Uhr

The Weeknd: Das hier turnt ihn richtig an

The Weeknd, womöglich neuer Freund von Gesangskollegin Selena Gomez, genießt einen guten Song nicht nur mit den Ohren. Der 26-jährige Künstler, der gerade beim Knutschen mit Selena Gomez erwischt worden ist, gestand, dass Musik für ihn viel mehr bedeutet, als man vielleicht vermuten würde.

The Weeknd: Das hier turnt ihn richtig an
The Weeknd bei der Victoria’s Secret Fashion Show in Paris. Foto: C.Smith/WENN.com

“Im Moment bin ich viel selbstregulierender als vor vier Jahren, als ich auf einmal alles bekam und das Leben genossen habe. Ich fokussiere mich jetzt nicht mehr so wie früher darauf. Weißt du, was ich meine? Vorher dachte ich mir immer so: ‚Heilige Sch***e, das ist unglaublich.‘ Jetzt ist es so, dass mich ein guter Song viel mehr anturnt. Also, dass ich sprichwörtlich geil werde“, sagte der ‚Starboy‘-Hitmacher.

Mehr zu The Weeknd: Selena Gomez nur mit String nach Liebes-Outing

Im Gespräch mit dem ‚GQ‘-Magazin erklärte der kanadische Superstar auch, dass er sich darüber im Klaren sei, dass sein Status als Frauenschwarm lediglich seinem kometenhaften Erfolg als Musiker zu verdanken sei: “Ich denke nicht, dass das real ist. Ich laufe nicht wie ein Idris Elba herum – weißt du, was ich meine? Ich gehe nicht in einen Club und gebe vor: ‚Oh Sch***e, ich bin der heißeste Typ hier.‘ Der Grund, warum sie mit mir schlafen wollen, liegt in dem, was ich [im Studio] mache. Also konzentriere ich mich lieber darauf.“