Montag, 16. Januar 2017, 11:14 Uhr

Die besten Stars und Shows 2017 in Las Vegas

Britney Spears, Roger Waters und Rod Stewart – das sind nur einige der Megastars, die in diesem Jahr Las Vegas mit ihren atemberaubenden Shows beglücken werden.

Die besten Stars und Shows 2017 in Las Vegas
Foto: C.M. Wiggins/WENN.com

Rund 40 Millionen Touristen zieht es jährlich in die Wüstenstadt Las Vegas. Im Jahr 2017 sollen es noch mehr Besucher werden. Vor allem, da die Metropole auf Ökostrom umgestellt und damit mehr Kapazitäten für neue Bauten hat. Die Glücksspielstadt Las Vegas war für Stars auch schon immer ein enormer Anziehungspunkt. Das Showbiz geht mit den Casinos Hand in Hand einher.

Jedes Jahr treten zahlreiche Künstler und Sänger in der Wüstenstadt Nevadas auf. Unter den berühmtesten Interpreten aller Zeiten finden sich unter anderem Elvis oder Frank Sinatra. Ein Grund, warum die Stars Las Vegas lieben, ist die glitzernde Kulisse der Metropole und das Gefühl der Schlaflosigkeit sowie der unbegrenzten Möglichkeiten. Auch in diesem Jahr 2017 wollen zahlreiche Entertainer aus der Musikbranche in die Glücksspielmetropole kommen. Vor allem, da in diesem Jahr ein neues Casino eröffnet werden soll, das über einen gigantischen Konzertsaal von 17.500 Sitzen verfügt. Egal, ob in diesem Saal oder einer anderen Halle – die besten und spektakulärsten Shows finden 2017 wieder einmal in Las Vegas statt. Wir können jetzt schon sagen, dass diese Konzerte eine Reise Wert sind. Wer sich den Flug derzeit nicht leisten kann, sollte die Jackpot City Spiele ausprobieren und das Geld dafür erspielen. Diese Slots haben nämlich eine hohe Auszahlungsquote.
Nun aber zu den größten Stars 2017 in Las Vegas.

Britney Spears:
Die Popqueen ist, wie es scheint, nicht mehr aus Las Vegas herauszubekommen. Nach vielen Jahren im Rampenlicht hat sich Britney hier neu erfunden. 2017 wird sie mit einer größten Hits-Show, die den Namen „Piece of Me Remixed, Reimagined“, trägt, die Fans verzaubern. Die Show soll im Planet Hollywood aufgeführt geführt werden. Dort wurde bereits ihre erste Show aus dem Jahr 2013 präsentiert. Diese Aufführung war so erfolgreich, dass Britney Spears eben noch einmal einen Remix vorbereitet hat.

Rod Stewart:
Der Veteran der Musikszene Rod Stewart beweist immer wieder, dass er zu den größten der Branche zählt. Der Sänger ist noch lange nicht bereit, das Mikrofon an den Nagel zu hängen und in den Ruhestand zu gehen. Nein – er gibt lieber eine Show in Las Vegas. Die Greatest Hits Tour findet im März und April im spektakulären Caesars Palace Casino statt. Die Besucher erwartet Musik aus allen Epochen, einschließlich von seiner Zeit mit The Faces. Auch neuere Songs fehlen natürlich nicht.

Donny und Marie Osmond
Donny und Marie Osmond sind ebenso Veteranen der US-Musik. Sie haben bereits mehr als 2.500 Aufführungen in Las Vegas hinter sich und zählen damit zu einer echten Vegas-Institution. Ihre Shows finden das ganze Jahr 2017 im Flamingo Hotel statt. Das Paar, dass seit den 70er Jahren zusammen ist, hat als Duo großen Erfolg. Die Konzerte enthalten alle ihre Hits und viele weitere spektakuläre Highlights.

Roger Waters
Roger Waters von der Band Pink Floyd ist der berühmteste Musiker aller Zeiten. Obwohl es zahlreiche Tribute-Bands gibt, die rund um die Welt touren und die besten Klassiker der Kultband wiedergeben, gibt es eben nur einen Original Roger Waters. Er präsentiert ab Juni 2017 in der 20.000-Sitz-Mobile-Arena eine spektakuläre Show, die wohl als ehrgeizig bezeichnet werden kann. Dort wird er die unvergesslichsten Songs aus Alben wie Wish You Were Here, The Wall und Dark Side of the Moon spielen.

Natürlich gibt 2017 viele weitere, mindestens Hundert Shows von anderen Stars und zahlreiche atemberaubende Spektakel, die auf die Touristen in Las Vegas warten. Wer also einen Superstar live erleben will, sollte eine Reise in die Glücksspielmetropole in Erwägung ziehen. Das könnte der perfekte Ort für die Erfüllung des Traums sein. (KTAD)