Montag, 16. Januar 2017, 12:17 Uhr

Jamie Dornan vorurteilsfrei beim Sex

Jamie Dornan war schon immer „vorurteilsfrei“ in Sachen Sex-Experimente. Der 34-Jährige verkörpert in ‚Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe‘ wieder die Rolle des Christian Grey.

Jamie Dornan vorurteilsfrei beim Sex
Jamie Dornan mit Gattin Amelie Warner. Foto: Joe/WENN.com

Er selbst betont, offen in Sachen Sex zu sein und die Vorlieben anderer Menschen nicht zu kritisieren. Dennoch sei die S&M-Welt etwas völlig Neues für ihn gewesen. „Es war mit nichts zu vergleichen, das ich zuvor schon erlebt habe. Ich habe davor nie irgendeine Art von S&M gesehen und ich hatte auch kein Interesse an dieser Welt… Es ist einfach nicht meine Sache.“ Der Darsteller stellt jedoch klar: „Ich war schon immer offen und liberal – ich würde nie die sexuellen Vorlieben anderer Menschen verurteilen. Was auch immer die Leute anmacht, ist ihre Sache. Und es gibt eine Million verschiedene Wege, um dich sexuell zu befriedigen.“

Obwohl seine Filmfigur die Herzen von Millionen Frauen gewonnen hat, hätte der Schauspieler kein Interesse daran, im wahren Leben mit ihm befreundet zu sein. „Meine ganzen Freunde sind locker drauf und lachen gerne – ich könnte mir nicht vorstellen, im Pub neben ihm zu sitzen“, gesteht der Ire im Gespräch mit dem australischen ‚GQ‘-Magazin. Der Erotikstreifen läuft ab 9. Februar in den deutschen Kinos.