Montag, 16. Januar 2017, 9:00 Uhr

Lady Gaga nimmt neue Songs auf

Lady Gaga ist zurück im Studio. Die Sängerin (‚Million Reasons‘) arbeitet wieder an neuer Musik. Sie nahm sich eine Auszeit von den Proben für den Super Bowl, um mit Songwriter Brian Kennedy zu arbeiten.

Lady Gaga nimmt neue Songs auf
Will Alexander/WENN.com

Dieser stand zuvor bereits mit Rihanna und Chris Brown im Studio. Dazu teilte er auch gleich ein Bild von sich, der Popqueen und Dallas Davidson auf ‚Instagram‘ und schrieb: „Erste Session des Jahres @ladygaga & @dallasdavidson_ zwei unglaubliche Menschen! #inspired #readytoworkagain #newsound.“ Zuletzt hatte die 30-jährige Gaga ihr neuestes Album ‚Joanne‘ veröffentlicht und war sehr in die Proben für das sportliche Großereignis vertieft, das nächsten Monat stattfindet. Neben einem Foto der Probenarbeit kündigte sie an: „30 Tage bis zum #superbowl #halbzeit #gaga.“

Zuletzt gestand die Ausnahmesängerin, nach der Veröffentlichung ihres Albums ‚Artpop‘ im Jahr 2013 über ein Karriereende nachgedacht zu haben. „Ich hatte eine sehr depressive Phase in meinem Leben, in der ich mein Können und mein Talent nicht mehr gesehen habe. Und wenn du den Halt an solchen Dingen verliert, bewegst du dich in einer Abwärtsspirale“, gestand die Blondine. „Aber für die Welt bedeutet ‚mit der Musik aufzuhören‘ etwas anderes als für mich. Ich wollte aufhören, Musik herauszubringen, im Gegensatz zu Musik für mich selbst zu machen. Denn das ist es, was mich wirklich und wahrhaft glücklich macht.“