Montag, 16. Januar 2017, 17:42 Uhr

Paris Jackson erobert Hollywood

Paris Jackson schmiedet jetzt Pläne, Hollywood zu erobern. Die 18-jährige Tochter der Pop-Legende Michael Jackson hat Berichten zufolge mit dem Regisseur Lee Daniels über eine Rolle in der neuen amerikanischen TV-Serie ‚Star‘ diskutiert.

Paris Jackson erobert Hollywood
Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Die Webseite ‚TMZ‘ berichtet, die junge Jackson-Tochter würde ernsthaft über eine Hauptrolle in der Show nachdenken. Außerdem soll Paris demnächst auf den Covern der drei größten Fashion-Magazine und ab Ende diesen Monats bereits auf der ersten Zeitschrift zu sehen sein. Damit nicht genug: Die Tochter von Debbie Rowe scheint auch bei zahlreichen Modelagenturen und hochkarätigen Beauty-Marken heiß begehrt zu sein. Die Newcomerin erhielt viele Angebote, um das neue Gesicht verschiedener Kampagnen zu werden. Erst eine Woche zuvor hatte die 18-Jährige mir ihrem Protest zur geplanten Episode über Michael Jackson in ‚Urban Myths‘ für Wirbel gesorgt.

Nachdem Sky die umstrittene Episode abgesagt hatte, bedankt sich die junge Schönheit jetzt via Twitter: „Ich bin überrascht, dass die Gefühle meiner Familie wenigstens ein Mal tatsächlich berücksichtigt wurden. Wir wissen das sehr zu schätzen, mehr als ihr euch vorstellen könnt.“ Auch die Neffen von Michael Jackson Taj und TJ Jackson befürworteten die Entscheidung von ‚Sky‘.

TJ Jackson twitterte: „Vielen Dank an alle, die ihre Stimme erhoben haben. Wie ich es gesagt habe, es war keine Comedy mehr, es war eine Verspottung ohne Geschmack. Ein großer Sieg für sein Vermächtnis.“ Eines steht wohl fest, ruhig wird es um die Jacksons nie werden.