Montag, 16. Januar 2017, 11:03 Uhr

Pietro Lombardi: Versöhnung mit seinem Bruder

Pietro Lombardi steht seiner Familie wieder näher. Der Sänger war nach dem Fremdgehen seiner großen Liebe Sarah am Boden zerstört. Nun zeigt sich, dass die Trennung auch etwas Gutes hatte: Pietro und sein Bruder Marco reden wieder miteinander.

Pietro Lombardi: Versöhnung mit seinem Bruder
Patrick Hoffmann/WENN.com

Nach seinem Sieg bei ‘DSDS‘ hatte der 26-Jährige den Kontakt wegen Pietros Höhenflug und dessen Beziehung zu Sarah beendet. Nun erwartet Marco Lombardi Nachwuchs und möchte den Bruder wieder in seinem Leben haben. Dazu teilte er auf ‘Facebook‘ das Video zu Pietros neuem Song. Zuvor postete der werdende Vater bereits ein gemeinsames Bild aus Kindertagen und schrieb dazu: “in guten und in schlechten Zeiten #TeamPietro.“ Wie das ‘OK!‘-Magazin berichtet, bestätigte auch Pietro Lombardis Tante, dass er sich wieder besser mit der Familie versteht.

“Wir sehen uns zwar selten, aber telefonisch werden wir immer in Verbindung bleiben“, erklärte sie. Ein Wiedersehen mit seinem Vater Giovanni und seiner Mutter Nicole gab es bisher jedoch nicht. Die beiden haben sich seit Jahren von der Familie losgesagt. “Das ist Familiensache“, betonte die Tante weiter und erklärte, dass sie sich in diese Angelegenheit nicht einmischen wolle.