Montag, 16. Januar 2017, 20:29 Uhr

Reese Witherspoon (40) wird mit ihrer Tochter (17) verwechselt

Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Sahneschnittchen Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche Ähnlichkeit besonders groß.

Reese Witherspoon (40) wird mit ihrer Tochter (17) verwechselt
Witherspoon mit ihren Kindern Ava und Deacon Phillippe. Foto: FayesVision/WENN.com

Die 40-jährige Hollywood-Schauspielerin sieht ihrer 17-jährigen Tochter in den Augen mancher so ähnlich, dass es einigen mitunter schwer fällt, die beiden auseinander zu halten. „Zu Weihnachten war die Premiere des Films „Sing“ und da ging die Studioleiterin zu Ava und gratulierte ihr zu dem Film“, sagte die Oscar-Preisträgerin („Walk the Line“) dem Online-Portal „Entertainment Tonight“.

Mehr: Ryan Phillippe und Paulina Slagter haben Verlobung gelöst

Auch Fans von Witherspoon empfinden eine optische Ähnlichkeit zwischen Mutter und Tochter: Als Witherspoon vor rund einer Woche auf ihrem Instagram-Account ein Foto postete, das sie gemeinsam mit Ava zeigt, kommentierten mehrere User das mit einem Wort: „Twins“ („Zwillinge“). (dpa/KT)