Dienstag, 17. Januar 2017, 16:05 Uhr

Gigi Hadid und Zayn Malik jetzt etwa doch verlobt?

Hat es sich Model Gigi Hadid (21) mit dem angeblichen Heiratsantrag von Freund Zayn Malik (24) nun doch anders überlegt? Kürzlich gab es noch Berichte, die Dame hätte einen solchen des Sängers vor Weihnachten wegen ihres jungen Alters abgelehnt.

Gigi Hadid und Zayn Malik jetzt etwa doch verlobt?
Foto: TNYF/WENN.com

Alles wäre ihr dann doch ein wenig „zu schnell“ gegangen. Jetzt gibt es erneut Gerüchte, das Paar könnte sich verlobt haben. Der Grund: ein recht dürftig aussehender Ring am linken Ringfinger, mit dem die Schwester von Bella Hadid (20) am Montag (16. Januar) in New York gesichtet wurde. Dabei muss man anmerken, dass das relativ winzig wirkende Schmuckstück nicht wirklich an einen Verlobungsring erinnert.

Aber für manche Medien ist dann eben ein Ring nicht gleich ein Ring und da wird eben viel hineininterpretiert. Fans spekulierten zudem, warum das Victoria’s Secret-Model sich dazu entschieden hat, das Schmuckstück gerade an diesem Finger zu tragen. Und darauf bleibt dann auch nur zu antworten: Warum denn nicht?

Gigi Hadid und Zayn Malik jetzt etwa doch verlobt?
Ein Verlobungsring? Foto: TNYF/WENN.com

Viele Frauen entscheiden sich regelmäßig der Schönheit wegen diverse Ringe an diesem Finger zu tragen, wobei das nicht auch gleich „verlobt“ bedeutet. Aber die Promis wissen den Fakt natürlich für eigene Zwecke zu nutzen, dass sie damit die Spekulationen entsprechend befeuern können – und das bedeutet: Medienaufmerksamkeit garantiert!

Es ist also womöglich davon auszugehen, dass rein gar nichts hinter den erneuten Verlobungsgerüchten steckt…(CS)