Dienstag, 17. Januar 2017, 18:37 Uhr

Justin Bieber: Das sagt er zur Affäre Selena Gomez mit The Weeknd

Endlich hat sich auch Popstar Justin Bieber (22) zur neuen Liebschaft seiner On-/Off-Freundin Selena Gomez (24) mit The Weeknd (26) geäußert. Na ja, nicht ganz – er hat seine Meinung nämlich durch angebliche Quellen aus seinem Umfeld an ‚TMZ’ weiterverbreiten lassen.

Justin Bieber: Das sagt er zur Affäre Selena Gomez mit The Weeknd
Foto: Cousart/JFXimages/WENN.com

Und der Herr ist offenbar der Ansicht, dass das Ganze nur zu Promo-Zwecken inszeniert sei. Er tippe ganz stark darauf, dass die beiden gemeinsam an neuer Musik arbeiten und Selena Gomez den „armen“ Abel Tesfaye (aka The Weeknd) lediglich „der Werbung wegen“ ausnutze. Und warum ist sich Mister Bieber da anscheinend so sicher? Weil der 22-Jährige das Ganze selbst durchgemacht hätte.

Seine On-/Off-Freundin hätte die gleiche Strategie bei ihm angewendet sowie bei Sänger Nick Jonas (24) und DJ Zedd (27). Oha. Hinter der so unschuldig daherkommenden Sängerin scheint also tatsächlich eine Femme Fatale zu stecken. Oder ist Justin Bieber einfach nur eifersüchtig auf den neuen Herzensmann an der Seite seiner immer mal wieder Freundin?

Die beiden scheinen ja irgendwie nicht mit aber auch nicht ohne einander zu können. Ob das alles tatsächlich nur gespielt ist – wie der Popstar behauptet – wird sich sicherlich bald zeigen. Derweil können sich Fans von Selena Gomez über einen kurzen Ausschnitt eines Songs nicht mehr halten. Diesen postete die Dame gestern (16. Januar) auf Instagram. Seitdem wird spekuliert, dass es sich um einen neuen Track der Brünetten handeln könnte. Wenn da nur nicht die unglaubliche Ähnlichkeit mit dem Song ‚Issues’ von Newcomerin Julia Michaels wäre, von der der neue Track eher zu stammen scheint…(CS)

Angeblicher neuer Song: