Mittwoch, 18. Januar 2017, 16:55 Uhr

Ciara: Das war der Grund für "kein Sex vor der Ehe"

R&B-Star Ciara (31) hat über den Grund für ihre Sex-Abstinenz vor der Ehe mit Gatte Russell Wilson (28) gesprochen. Im Interview mit der südafrikanischen Ausgabe des ‚Cosmopolitan’-Magazins erklärte sie, dass das ihre Beziehung mit dem American-Footballer viel stärker gemacht hätte.

Ciara: Das war der Grund für "kein Sex vor der Ehe"
Foto: FayesVision/WENN.com

Die Sängerin verriet: „Ich glaube wirklich, dass wenn man sich auf eine Freundschaft konzentriert, man die Möglichkeit hat, eine starke Basis für eine Beziehung aufzubauen – und wenn man einmal weiß, dass man wirklich richtig toll befreundet und man, wie wir es sagen „gleich gepolt“ ist und man die gleichen Werte und den gleichen Blick auf das Leben teilt, gibt das den Ton an.“ Zu wissen, dass man diese Freundschaft habe und immer darauf zurückgreifen könne, wäre sehr wichtig und mächtig. Sie rechne es ihrem ebenso blendend aussehenden Gatten hoch an, diese Ansichten zu teilen. Für Ciara sei es außerdem bedeutend, in einer Beziehung auch für sich selbst Maßstäbe zu setzen: „Es ist wichtig, eine Freundschaft zu haben. Es ist wichtig, Standards zu haben. Man sollte sich nicht so fühlen, als ob man jemandem zuerst seinen Körper geben muss, damit er einen mag.“

Die 31-Jährige hofft, dass sie ihren Fans dadurch ein gutes Vorbild ist und möchte auch ganz offen über ihre Erfahrungen sprechen. Andere, die sich vielleicht mit den gleichen Problemen herumschlagen, könne sie damit nämlich helfen, so die Sängerin weiter: „Man weiß nie, was jemand anderes gerade durchmacht und man weiß nie, wie das Öffentlichmachen deiner eigenen Situation anderen mit ihrer helfen kann.“ (CS)