Mittwoch, 18. Januar 2017, 8:42 Uhr

Liam Payne versteigert ein Date

Liam Payne versteigert ein Mittagessen mit ihm. Der ‚One Direction‘-Sänger hat öffentlich angekündigt, dass er einen Fan plus eins nach Los Angeles fliegen wird, um mit ihm in seinem Lieblingsrestaurant essen zu gehen. Auch für Hotel und Unterhaltung ist gesorgt. Der Erlös der Versteigerung geht an eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich für AIDS-Kranke einsetzt.

Liam Payne versteigert ein Date
Foto: WENN.com

Über seinen Twitter-Account veröffentlichte Payne ein Video, in dem er die Voraussetzungen für die Versteigerung erklärt. Im Clip sagt er: „Ich fliege dich und einen Freund nach LA, bringe euch in einem super Hotel unter und zeige euch dann in einer privaten Tour mein Studio. Es ist ein bisschen, als würdet ihr in mein Büro kommen, nur besser. Danach haben wir nämlich die Chance über alles zu reden, was ihr wollt. Noch besser, wir haben die Chance, bei einem Mittagessen in meinem Lieblingsrestaurant in Malibu zu quatschen. Vertraut mir, ihr werdet es lieben. Also worauf wartet ihr? Es wird ein großartiger Tag. Und ihr werdet nicht nur ein paar tolle Fotos als Erinnerung haben, ich werde euch außerdem für immer dankbar sein, denn jeder Teilnehmer unterstützt ‚REDs‘ Kampf für eine AIDS-freie Generation.“

Bisher ist noch nicht bekannt, wann der Gewinner bekannt gegeben wird, denn der Musiker wartet derzeit auf die Geburt seines Kindes mit Freundin Cheryl. Das Paar, das seine Beziehung im Februar letztes Jahr öffentlich machte, muss die Baby-News noch bestätigen, doch der Babybauch der ehemaligen ‚Girls Aloud‘-Sängerin spricht eindeutige Worte. Ein Insider verriet über die werdenden Eltern: „Liam tut was er kann, um vor und nach der Geburt möglichst viel Zeit mit Cheryl zu verbringen, aber manche Termine können nicht verschoben werden. Gottseidank hat Cheryl eine unglaublich hilfsbereite Familie, die sofort da ist, wenn sie gebraucht wird. Sie werden ihr und Liam auch nach der Geburt helfen, da Cheryl sagt, dass sie keine Nanny will.“