Donnerstag, 19. Januar 2017, 19:20 Uhr

Nina Dobrev: "Gib mir Action-Szenen, Mann!"

Nina Dobrev wollte unbedingt actionreiche Szenen für ‚xXx: Die Rückkehr des Xander Cage‘ drehen, um Eindruck bei ihren Freunden zu schinden.

Nina Dobrev: "Gib mir Action-Szenen, Mann!"
Foto: Joe Alvarez

Die Schauspielerin verkörpert in dem neuen Thriller von D. J. Caruso die Agentin Becky Clearidge, eine Technikerin, die vor allem aufgrund ihrer sarkastischen Art besticht. In der ursprünglichen Drehbuchfassung war allerdings vorgesehen, dass die 28-Jährige in fast keine Kämpfe verwickelt wird. Das konnte die hübsche Brünette jedoch nicht einfach so auf sich sitzen lassen – nicht zuletzt dank ihrer Rolle in ‚Vampire Diaries‘ ist sie es sowieso gewohnt, viele Stunts zu absolvieren.

Dobrev berichtete: „Ich habe mit dem Regisseur geredet und gemeint: ‚Komm schon, Mann. Es kann nicht sein, dass ich diesen Film drehe, er nächstes Jahr raus kommt und meine Freunde ihn dann sehen und mich auslachen, weil es so ein cooler, großer Actionfilm ist und ich die ganze Zeit in der Ecke kauere. Gib mir eine Waffe und denken wir uns etwas aus!'“

Die Rückkehr des Xander Cage‚ ist der dritte Film im ‚xXx‘-Franchise. Wie der Serienstar im Interview mit der Zeitung ‚Metro‘ gestand, habe er ziemlichen Bammel vor der Herausforderung gehabt: „An meinem ersten Shooting-Tag war ich noch ein bisschen nervös. Aber dann hat alles geklappt, weil mein Charakter ein Tollpatsch ist und meine Nerven einfach perfekt zur Szene gepasst haben!“ Neben Dobrev und Vin Diesel spielen auch Samuel L. Jackson, Ruby Rose, Donnie Yen und Tony Jaa in dem Blockbuster mit, der seit seit Donnerstag (19. Januar) im Kino läuft.