Freitag, 20. Januar 2017, 23:10 Uhr

Dwayne Johnson kommt mit eigenem "DC"-Film

Dwayne Johnson wird einen eigenen Comic-Film im ‚DC‘-Universum bekommen. Der Schauspieler wurde kürzlich als Black Adam für den ‚Shazam‘-Film bestätigt und hatte bereits angedeutet, dass es noch eine Überraschung zu seiner Personalie geben wird.

Dwayne Johnson kommt mit  eigenem "DC"-Film
Foto: FayesVision/WENN.com

Laut ‚Deadline‘ soll es nun tatsächlich zwei alleinstehende Filme mit dem Hünen als böse Comicfigur geben. Der ‚Shazam‘-Streifen wird voraussichtlich 2018 erscheinen, der Film über Black Adam könnte ihm zuvorkommen. Johnson erklärte zudem, dass seine Figur eine gute Vorgeschichte habe, die eben in einem ‚Shazam‘-Film keinen Platz hätte. Darin geht es um den kleinen Jungen Billy Batson, der sich in den Superhelden ‚Shazam‘ verwandeln kann. Allerdings ist er nicht der einzige Held, so muss er bald von Black Adam erfahren.

Johnson könnte in dem Solo-Film zudem auf Superman treffen, genug Comic-Vorlagen gibt es zumindest und in Fan-Kreisen wird darüber schon länger heiß diskutiert. Die nächsten ‚DC‘-Kracher werden ‚Wonder Woman‚ (Kinostart: 15. Juni 2017) und ‚Justice League‘ (Kinostart: 16. November 2017) sein.