Freitag, 20. Januar 2017, 8:46 Uhr

Ed Sheeran: Kollaboration mit Beyoncé?

Ed Sheeran möchte einen Song mit Beyoncé aufnehmen. Nachdem der ‘Castle on the Hill’-Star sich bereits im Februar 2015 mit der ‘Crazy in Love’-Interpretin für eine Stevie Wonder Tribut-Show zusammengetan und auch im November desselben Jahres wieder gemeinsam auf der Bühne gestanden hatte, möchte er sich nun mit ihr im Studio treffen.

Ed Sheeran: Kollaboration mit Beyoncé?
Foto: WENN.com

So sagte der Ire: „Ich bin ein paar Mal mit Beyoncé live aufgetreten, aber ich würde unglaublich gerne einen Song mit ihr aufnehmen. Wir hatten eine tolle Show für Stevie Wonder und danach habe ich ihren Hit ‚Drunk In Love’ bei ihrer Show gesungen, aber das war es auch. Ich möchte unbedingt etwas mit ihr aufnehmen.“

Nach seiner einjährigen Pause vom Rampenlicht könne es der 25-Jährige nun kaum noch abwarten, wieder live zu performen. Deshalb könnten seine Fans ihn nun auch früher als bisher erwartet wieder auf der Bühne sehen.

Mehr: Ed Sheeran investiert in Skater-Label

So wurde er bei einem Facebook ‚Live Q&A’ mit ‚MTV UK’ gefragt, wann er wieder auf Tour gehen würde und antwortete: „März! Kurz nach der Veröffentlichung meines Album. Ich weiß noch nicht, wann wir die Daten veröffentlichen, aber es wird schon ganz bald soweit sein. Aber ich weiß definitiv, dass es ab März in Europa losgeht.“ Obwohl Sheeran noch nicht ausplauderte, in welche Städte es für ihn gehen wird, gibt er zu: „Das ‚Wembley’-Stadion war eins der coolsten Dinge. Ich genieße einfach größere Bühnen mehr.“ Zudem hoffe er ebenfalls, dass sein neuestes Album erfolgreicher denn je würde, wie er dem ‚Apple Music’s Beats 1 Radio’ vor wenigen Tagen erzählt: „Ich werde nie den Charakterzug verstecken, dass ich eine sehr wettstreitende Person bin und möchte, dass dieses Album das beste auf der Welt wird. Nun beginnt meine Karriere erst richtig. Das davor war nur Vorbereitung.“