Freitag, 20. Januar 2017, 20:29 Uhr

Jennifer Aniston will eine neue Serie drehen

Jennifer Aniston will eine neue TV-Serienrolle. Die 47-Jährige wurde durch ihre Verkörperung der Rachel Green in ‚Friends‘ berühmt. Nun kann sie es kaum erwarten, sich wieder einem Fernsehserien-Projekt zu widmen.

Jennifer Aniston will eine neue Serie drehen
Foto: Michael Wright/WENN.com

In einem Interview erklärte sie, dass sie in letzter Zeit viel über ihre berufliche Zukunft nachgedacht habe und nun den Entschloss gefasst habe, wieder zu ihren Ursprünge zurückzukehren: “Dort gibt es Arbeit, dort gibt es Qualität. An diesem Punkt meiner Karriere will ich Teil von wundervollen Geschichten und aufregenden Charakteren sein und einfach eine gute Zeit haben.“ Egal ob ‚Netflix‘ oder ‚Amazon‘: Die Schauspielerin ist sich sicher, dass sie ihren Weg finden wird. Sie schwärmt: “Alles, was man im Fernsehen sieht, ist fantastisch. Es ist fast so, als gäbe es keinen Unterschied.“ Die ‚Kill the Boss‘-Darstellerin berichtete im Gespräch mit ‚Variety‘ ebenfalls, dass sie es spannend fände, in Zukunft noch mehr Projekte anzunehmen, bei denen sie hinter der Kamera mitwirkt.

“Oh, ich liebe es. Es ist wirklich aufregend, von Beginn an Teil eines Projekts zu sein und es aufzubauen. Und man ist auf einer anderen Ebene einfach so stolz darauf.“ Im Vergleich zu früher sei die Ehefrau von Justin Theroux viel bodenständiger und würde ihre Rollen mit Bedacht wählen: “Jetzt ist es mir vor allem wichtig, nahe an meinem Zuhause zu sein und meine Zeit genießen zu können. Die Zeit vergeht wirklich schnell. Die Erfahrung muss gut sein. Ich habe keine Zeit mehr für schreiende, wütende Regisseure oder schlechtes Benehmen.“