Freitag, 20. Januar 2017, 17:55 Uhr

Nicole Scherzinger ersetzt Fergie bei den Black Eyed Peas?

Es hört sich zunächst wie ein irres Gerücht an: Glaubt man der brasilianischen Webseite ‚bepclub.com.br’, soll Nicole Scherzinger (38) anscheinend Fergie (41) bei den Black Eyed Peas ersetzen.

Nicole Scherzinger ersetzt Fergie bei den Black Eyed Peas?
Foto: WENN.com

Dabei wird auch eine angebliche „verlässliche Quelle“ zitiert. Nun das solche News ausgerechnet aus Brasilien kommen, irittiert. Dennoch: So völlig unwahrscheinlich, wie das zuerst klingt, könnte es aber dann doch nicht sein. Die Ex-Freundin von Rennfahrer Lewis Hamilton (32) wurde in letzter Zeit nämlich häufiger mit den Mitgliedern der Gruppe gesehen.

Aber auch andere Unterhaltungsgrößen, wie Moderatorin Wendy Williams (52) scheinen diesem Gerücht doch einige Bedeutung zuzumessen. Und diese gab dann am Donnerstag (19. Januar) in ihrer Show auch ihre Meinung dazu kund. Sie bezeichnete das Ganze nämlich als ganz „schlechte Idee.“

Die Moderatorin erklärte: „Beide haben das gleiche Talent und ich meine das auf eine gute Weise. Beide singen, beide tanzen, beide sind Weltklasse-Schönheiten und beide sprechen ‚blackish’.“ Es wäre trotzdem keine gute Idee, weil Fergie „der Star“ der Band war. Jemand anderen an ihrer Stelle zu holen sei wie wenn man „Lauryn Hill bei The Fugees mit Destiny’s Child’s Michelle Williams ersetzt“, so die 60-Jährige ohne Umschweife. Und sie ergänzte noch: „Nicole, es tut mir leid. Ich liebe dich Schatz aber wer wird ‚Fergilicious’ singen, wenn nicht Fergie?“ 2013 hatte Nicole Scherzinger gegenüber dem ‚Notion’-Magazin behauptet, dass ihr noch vor Fergie ein Platz bei den Black Eyed Peas angeboten wurde. Sie hätte aber absagen müssen, weil sie schon anderweitig unter Vertrag war. Das klingt doch alles ganz so, als ob an dem Gerücht wirklich etwas dran sein könnte…(CS)