Freitag, 20. Januar 2017, 22:37 Uhr

"Santa Clarita Diet": Das verrät uns Drew Barrymore in Berlin

Heute Abend fand in Berlin das offizielle Screening der neuen original Netflix-Serie „Santa Clarita Diet“ statt. Trotz Temperaturen um den Nullpunkt wurde am Sony Center in Berlin der Rote Teppich ausgerollt, denn Hollywood-Besuch hat sich angekündigt.

"Santa Clarita Diet": Das verrät uns Drew Barrymore in Berlin
Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Die zwei Hauptdarsteller Drew Barrymore und Timothy Olyphant kamen extra angereist, um die Serie dem deutschen Publikum vorzustellen. Und auch einige Fans warteten schon Stunden vor Beginn am Roten Teppich auf die Stars der neuen Serie, die am 3. Februar auf Netflix startet. Barrymore ist eigentlich für andere Rollen bekannt, in vorherigen Filmen mimte sie nicht selten die intelligente Durchschnittsfrau, mit der sich Frauen auf der ganzen Welt identifizieren konnten. In der Horror-Serie „Santa Clarita Diet“ wird Barrymore weitaus andere Töne anschlagen. Sie spielt eine Immobilienmaklerin aus einem Vorort von Los Angeles, die nach einem Vorfall, bei dem sie angeblich stirbt, wieder von den Toten erwacht. Doch sie hat sich verändert: der Herzschlag ist weg, dafür verspürt die Frau einen großen Appetit auf Menschenfleisch… Für die sonst so süße Drew Barrymore eine etwas andere Rolle und Herausforderung.

Zuerst auf dem Roten Teppich erschien der männliche Hauptdarsteller Timothy Olyphant. Kurz darauf war aber auch seine reizende Kollegin Drew Barrymore da und wurde von einem besonders großen Fan mit einem „We love Drew“-Plakat empfangen. Die Schauspielerin bemerkte das Schild natürlich sofort und winkte dem Fan wie wild zu. Die zierliche Schauspielerin trug einen schwarzen Jumpsuit und hochhackige Stiefeletten und war trotz der Temperaturen wie gewohnt gut gelaunt und nahm sich Zeit für Fans, Fotografen und die Presse.

Drew Barrymore plauderte auch etwas aus dem Nähkästchen und sprach mit klatsch-tratsch.de über ihre außergewöhnliche Rolle: „Auch wenn mein Charakter in der ersten Episode stirbt, wird sie wieder erwachen. Wir wollten etwas Lustiges in der Serie haben, deswegen wird sie sich von Episode zu Episode etwas mehr verändern. Du wirst es besonders merken, wenn du die erste und die letzte Episode anschaust.“

Drew Barrymore in Berlin: "Ich sterbe schon in der ersten Folge"
Santa Clarita Diet. Foto: Saeed Adyani / Netflix

Vorab zeigte sich Barrymore übrigens wieder von ihrer humorvollen Seite und bewarb die Serie in einem ersten Promoclip mit dem Ernährungstipp, in dem man ausreichend Proteine durch Menschenfleisch zusich nehme, schließlich spielt sie in „Santa Clarita Diet“ eine hungrige Kannibalin.

Obwohl heute auch der offizielle letzte Tag der Berliner Fashion Week war, wollten sich trotzdem einige Promis nicht das Screening von „Santa Clarita Diet“ entgehen lassen. Lamiya Slimani kam mit ihrer ganzen YouTube-Clique und ihrem Bruder Sami. Letzterer kam jedoch inkognito mit tief ins Gesicht gezogener Basecap und wollte weder Fotos machen noch Interviews geben.

"Santa Clarita Diet": Das verrät uns Drew Barrymore in Berlin
Foto: Netflix/Audra Reed

Eine netten Abend ebenfalls unter Geschwistern machten sich die Schauspielerinnen Sarah und Sina Tkotsch.

Und auch Angelina Heger kam mit ihrer neuen Busenfreundin und Jörn-Schlönvoigt-Ex Syra Feiser. Die beiden Singles wurden in letzter Zeit immer häufiger zusammen gesehen, es scheint sich eine enge Freundschaft entwickelt zu haben, geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid.

Einen kleinen Modefauxpas leistete sich die ehemalige „Germanys next Topmodel“-Kandidatin Fata Hasanovic. Die erschien zwar in einem aufregenden Bandagekleid, jedoch hatte Angelina Heger genau dasselbe einen Tag zuvor auf der Fashion Week an. Halb so wild, Fata stand es ebenfalls sehr gut. Ansonsten waren noch Moderatorin Annabelle Mandeng, Stylist Manuel Cortez, Model Anuthida Ploypetch, Blogger und Paradiesvogel Riccardo Simonetti und Sängerin Doreen Steinert da. Letztere trug turmhohe und quietschpinke Plateau-High-Heels und erschien mit ihrem aktuellen Freund. (TT)

"Santa Clarita Diet": Das verrät uns Drew Barrymore in Berlin
Foto: Netflix/Audra Reed