Samstag, 21. Januar 2017, 11:01 Uhr

Adele tritt bei den Grammy Awards auf

Es wurde viel darüber spekuliert, aber jetzt ist es offiziell: Briten-Sängerin Adele wird bei den ‚Grammy Awards 2017‘ auftreten.
Adele tritt bei den ‚Grammys‘ auf.

Adele tritt bei den Grammy Awards auf
Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Der britische Mega-Star will auf der Bühne einen Song von ihrem Multiplatin-Album ’25‘ präsentieren. Die prestigeträchtige Zeremonie wird am 12. Februar im Staples Center in Los Angeles stattfinden. Diesjähriger Host ist James Corden. Das wird Adeles vierter Auftritt bei den ‚Grammys‘, zuvor hatte sie schon in den Jahren 2009, 2012 und 2016 auf der bekannten Veranstaltung gesungen.

Außerdem hat die 28-Jährige große Chancen, selbst mit einem Preis in der Hand nach der Show nach Hause zu gehen. Nominiert wurde sie in fünf Kategorien: Album des Jahres, Song des Jahres und Bester Pop-Solo-Auftritt für ihre Single ‚Hello‘. Ihr Album ’25‘ selbst tritt in der Kategorie für ‚Best-Pop-Album‘ unter anderem gegen Beyoncés ‚Lemonade‘ an.

Adele, die mit ihrem Partner Simon Konecki den vierjährigen Sohn Angelo hat, hofft, dass ihr diesjähriger Auftritt 2017 besser klappt, als der im letzten Jahr. Während ihrer Performance zu ‚All I Ask‘ hatte sie mit technischen Problemen zu kämpfen. Neil Portnow – Präsident der ‚National Academy of Recording Arts and Sciences (NARAS)‘ – sagte über die damalige Show: „Wir hatten die komplizierteste TV-Sendung überhaupt. Nach jeder musikalischen Performance wechseln wir die Mikrophone, die Kabel. Ich meine, wenn man einmal Backstage war… Ich weiß nicht, wie sie es machen, aber sie machen es. Adele gebührt mein ganzer Respekt. Sie hat sich komplett professionell verhalten und einen großartigen Job gemacht. Wir wollten nicht, dass das passiert, aber solche Dinge passieren manchmal leider.