Sonntag, 22. Januar 2017, 14:50 Uhr

Olly Murs: Sein Zwillingsbruder ist schwer enttäuscht

Olly Murs‘ Zwillingsbruder spricht über den aktuellen Streit. Der britische Sänger und sein Bruder Ben sind seit 2009 schwer zerstritten. Wegen seiner Teilnahme an der Castingshow ‘X Factor‘, bei der Olly Murs am Ende den zweiten Platz belegte, nahm er nicht an der Hochzeit seines Zwillingsbruders teil.

Olly Murs: Sein Zwillingsbruder ist schwer enttäuscht
Foto: WENN.com

Das konnte dieser ihm nicht verzeihen. Nun sprach Ben Murrs im Interview mit ‘Mail on Sunday‘ über die Beziehung zu seinem berühmten Bruder und erklärte: “Meine Eltern wollten diesen fröhlichen, strahlenden Olly mit dem ganzen Geld, der ihnen ein Luxusleben ermöglicht. Sie hängen gerne mit Simon Cowell ab oder gehen zu ‘Bon Jovi‘-Konzerten – sie liebten ihre VIP Selfies.“ Er selbst betonte, kein Interesse an solchen Dingen zu haben. “Ich habe ein schönes Leben mit meiner Frau und meinen Kindern. Ich habe hart gearbeitet, bin zur Uni gegangen und habe einen Abschluss. Ich wollte nie etwas von Olly“, so der 32-Jährige weiter.

“Ich kann nicht glauben, dass meine Mutter über meine Kindheit gesprochen hat. Ich war so enttäuscht, als ich davon gelesen habe. Warum hat meine Mutter, die mich verteidigen sollte, verletzende Dinge gesagt, die nicht stimmen?“ Zuletzt hatte seine Mutter Vicky Lynn über die Beziehung der beiden Brüder und alte Erinnerungen an ihre Kindheit gesprochen. Die 55-Jährige verriet unter anderem, dass der Streit ihrer beiden Söhne sie krank gemacht habe.

Sie erklärte: “Es war solch ein Schock und hat mich richtig krank gemacht. Ich dachte sogar, ich hätte MS. Ich musste einen Gehstock benutzen, weil meine Beine so schwach waren. Arbeiten konnte ich auch nicht. Ich war am Rande eines Zusammenbruchs.“ Auch wenn es ihr nun besser gehe, sei ihr Herz noch immer gebrochen. “Ich glaube nicht, dass er versteht, was er getan hat. Ich werde ihm gegenüber weiter loyal sein und mich für ihn einsetzen solange ich lebe“, betone Ben Murs Mutter weiter.