Sonntag, 22. Januar 2017, 18:07 Uhr

Paris Jackson glänzt bei der Fashion Week Paris

Paris Jackson, angebliche leibliche Tochter von Michael Jackson, nimmt das Modebusiness im Sturm. Und womöglich steht uns da in den nächsten Jahren noch einiges Schönes bevor.

Paris Jackson glänzt bei der Fashion Week Paris
Foto: Visual/WENN.com

Nachdem das Teeniemädel diese Woche mit einem Shooting ihr Modeldebüt bei Chanel gab, zeigte sie sich am Samstag zur Fashion Week in der französischen Hauptstadt bei der Show von Christian Dior Männerkollektion Herbst/Winter 2017/2018.

Die 18-Jährige trug auf dem schwarzen Teppich einen hübschen weißen Chiffonrock mit einem trendigen Slogan-T-Shirt mit der Aufschrift „J’adior“, dazu ein paar Grunge-Rock-Accessoires, bevor sie stolz ihren Platz in der Front Row einnahm. Dort warteten u.a. schon Sänger und DJ Boy George und die einstige Vogue-Chefin Carine Roitfeld, neben die sie sich schließlich platzierte.

Paris Jackson glänzt bei der Fashion Week Paris
Foto: Visual/WENN.com

Bei dem aufwändigen Fotoshooting am Mittwoch mit Chanel posierte sie u.a. mit ein paar Fake-Soldaten und platinblonden Haaren vor dem Eiffelturm und erinnerte einige Berichterstatter sehr an die jungen Madonna. Auf Instagram postete die junge Lady, die mit ihrem Freund Michael Snoddy (26) angeblich in das einstige Haus ihres Vaters in Encino bei Los Angeles eigezogen sein soll, ein paar Fotos. (PV)