Mittwoch, 25. Januar 2017, 16:10 Uhr

Iggy Azalea: 11.000 Euro für dieses Eis?

Über Kunst lässt sich bekanntlich streiten. Die australische Rapperin Iggy Azalea (26) verliebte sich erst kürzlich auf Anhieb in ein Bild einer schmelzenden Eiscreme am Stil und ließ sich die Anschaffung einiges kosten.

Iggy Azalea: 11.000 Euro für dieses Eis?
Foto: FayesVision/WENN.com

Das Pop-Art-Kunstwerk aus der Kollektion mit dem gar nicht so nahe liegenden Titel „Like Ice In the Sunshine II (LA)“ war der Dame nämlich ganze 12.000 Dollar wert (umgerechnet etwa 11.000 Euro). Das ließ die Künstlerin Simone Rosenbauer nun gegenüber dem US-Promiportal ‚TMZ’ verlauten. Und wie kam es zu dem schicksalhaften Aufeinandertreffen von Kunst und Musikerin? Letzten Monat lief die 26-Jährige Lady mit der schönsten Vagina der Welt in Sydney an der ‚M Contemporary’-Gallerie vorbei und sah den Aushang für die genannte Kollektion. Das Geld für das Eiscreme-Kunstobjekt soll dann auch „sofort“ den Besitzer gewechselt haben.

Von dem Bild gibt es übrigens insgesamt nur drei Exemplare. Iggy Azalea, die gerade mit einem neuen Mann an ihrer Seite gsichtet wurde, hätte dabei gleich das erste von ihnen gekauft. Erst kürzlich kam das Werk dann auch in ihrem Heim in Los Angeles bei der Musikerin an und hängt jetzt dort an der Wand. Das ließ die Rapperin ihre Fans gestern (24. Januar) ganz stolz auf Instagram mit Fotobeweis wissen. Die Reaktionen ihrer Anhänger auf das Kunstwerk fielen dabei recht unterschiedlich aus. Kunst liegt eben im Auge des Betrachters…(CS)