Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:16 Uhr

Jennifer Lopez und Drake: Schon wieder alles aus?

Wer glaubt, dass die Beziehung zwischen Jennifer Lopez (47) und Drake (30) mehr als eine rein geschäftliche war, muss jetzt ganz tapfer sein!

Jennifer Lopez und Drake: Schon wieder alles aus?
Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Zwischen der Latina und dem Rapper könnte es sich nämlich schon wieder ausgeturtelt haben. Und das, obwohl es erst kürzlich noch hieß, die Ex-Gattin von Marc Anthony (48) wäre anscheinend „völlig verrückt“ nach dem Herrn. Offenbar scheint das aber nicht ganz auf Gegenseitigkeit zu beruhen, wenn man den neuesten „Enthüllungen“ glauben darf. Der 30-Jährige wurde nämlich am Montag (23. Juni) in Amsterdam erst bei einem intimen Dinner mit dem Pornostar Rosee Divine gesichtet. Die ‚Daily Mail’ kann dann auch mit entsprechenden Bildern aus einem japanischen Restaurant aufwarten.

Und dem Gesicht der Dame nach – der Rapper ist nur von hinten zu sehen – schien diese ganz hin und weg von ihrer männlichen Begleitung zu sein. Oha. Ist die große Romanze von La Lopez mit dem On-/Off-Freund von Rihanna (28) etwa wieder vorbei? Oder ist der Werbung für eine gemeinsame musikalische Zusammenarbeit vielleicht bereits genüge getan?

Ein von Jennifer Lopez (@jlo) gepostetes Foto am

Die beiden sollen nämlich derzeit genau das tun. Über das Projekt mit Drake verriet die 47-Jährige erst kürzlich: „Er hat mich einfach gefragt, ob ich einen Song mit ihm machen möchte. Und das machen wir jetzt gerade. Wir werden sehen, ob es auf seinem nächsten Album erscheint.“ La Lopez hat heute jedenfalls ein neues sexy Foto von sich auf Instagram gepostet. Ob sie dem guten Freund von Kanye West (39) damit etwa zeigen wollte, was er verpassen könnte, wenn er sich anderen Damen zuwendet? Man darf gespannt sein, ob der Herr wieder reumütig zu ihr zurückfindet. Das wäre doch sonst auch wirklich schade um die „Romanze des Jahres“…(CS)