Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:12 Uhr

Katherine Heigl: Erstes Bild mit Sohn Joshua Bishop

‚Grey’s Anatomy’-Star Katherine Heigl (38) und ihr Gatte, Musiker Josh Kelley (37) haben am 20. Dezember ihren ersten Sohn Joshua Bishop bekommen. Es ist zugleich ihr drittes Kind, wobei ihre zwei Töchter (Naleigh, 8 und Adalaide, 4) adoptiert sind.

Katherine Heigl: Erstes Bild mit Sohn Joshua Bishop
Foto: Cousart/JFXimages/WENN.com

Jetzt gibt es endlich das erste süße Foto der glücklichen Mama mit ihrem neuesten Familienzuwachs auf dem Cover des ‚People’-Magazins. Und da strahlt die Schauspielerin mit ihrem kleinen, etwas frech daherschauenden Jungen um die Wette. Im dazugehörigen Interview verriet sie, dass die Schwangerschaft für sie eine „Überraschung“ darstellte. Sie erklärte: „Ich wusste, dass ich die Familie vergrößern wollte. Ich wusste, dass ich mehr Kinder wollte. Ich wusste nur nicht, wie wir da vorgehen würden.“ Sie sei eigentlich eine von den Personen, die alles planen müssten. Daher wäre es für sie im ersten Moment auch „nicht ideal“ gewesen, als sie von ihrer Schwangerschaft erfuhr. Das war nämlich gerade zu dem Zeitpunkt, als sie wieder für ihre CBS-Serie ‚Doubt’ zu drehen begann.

Lange Zeit hätte sie auch nur eine weitere Adoption in Erwägung gezogen, als selbst schwanger zu werden. Erst als sie 35 Jahre alt wurde, fing sie an, auch darüber nachzudenken. Der Grund für ihren Fokus auf das Adoptieren wäre dabei ihre enge Beziehung mit ihrer Schwester Meg. Diese wurde drei Jahre vor ihrer Geburt aus Korea adoptiert. Jetzt sei die ganze Familie aber von ihrem kleinen Sohn „besessen“, so der Serienstar. Und Katherine Heigl will es bei drei Kindern offenbar auch nicht belassen. Sie erklärte: „Ich würde wieder schwanger werden und ich fühle mich immer noch sehr von einer Adoption inspiriert. Ich habe außerdem viel über ein Pflegekind nachgedacht. Es hängt alles noch in der Luft. Und das fühlt sich o.k. an.“ Die Familienplanung ist demnach anscheinend noch lange nicht abgeschlossen…(CS)