Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:50 Uhr

Madonna will noch Zwei adoptieren?

Madonna hat angeblich einen Antrag eingereicht, um zwei Kinder zu adoptieren. Der Star hat 2006 bereits David Banda (11) und 2009 Mercy James (11) aus Malawi geholt.

Madonna will noch Zwei adoptieren?
Foto: Dan Jackman/WENN.com

Jetzt will der Popstar zwei weitere Kinder in seine Familie aufnehmen. Die 58-Jährige tauchte in der malawischen Hauptstadt Lilongwe vor Gericht auf, um ihre Bewerbung abzugeben. Die Musikerin hat zudem aus früheren Beziehungen Lourdes (20) und Rocco (16). Madonna selbst hat sich noch nicht dazu geäußert, aber ein Regierungssprecher bestätigte, dass die Sängerin am heutigen Mittwoch vor dem Gericht einen entsprechenden Antrag gestellt hatte. Mlenga Mvula, ein Sprecher des Gerichts, sagte, dass die „Queen of Pop“ eine Woche auf die Entscheidung des Gerichts warten müsse. Die besondere Beziehung zwischen der Sängerin und dem Land reicht bis in das Jahr 2006 zurück.

Die ‚Like A Virgin‘-Hitmacherin gründete die Initiative ‚Raising Malawi‘, mit der sie das Leben von Kindern verbessern wollte. Die Pop-Ikone hatte ursprünglich geplant, 14 Millionen Euro für eine Mädchenschule auszugeben, aber entschied sich später dazu, mit dem Geld verschiedene Schulen zu fördern. Die Organisation bietet auch Stipendien für weibliche Studenten an und baut momentan die erste pädiatrische Intensivstation im ‚Queen Elizabeth Central‘-Krankenhaus in Blantyre. Madonna besuchte das Projekt letzten Sommer und nahm auch David und Mercy zu den Waisenhäusern mit, wo diese vor der Adoption gelebt hatten.

Am letzten Samstag trat Madonna mit einer wütenden Rede beim „Women’s March“ in Washington auf.