Mittwoch, 25. Januar 2017, 12:59 Uhr

The Weeknd: So ernst ist es ihm mit Selena Gomez?

The Weeknd mag Selena Gomez wirklich. Der 26-jährige Sänger und die hübsche Brünette wurden Anfang des Monats beim Knutschen erwischt. Und seitdem scheinen ihre Gefühle füreinander nur noch gewachsen zu sein.

The Weeknd: So ernst ist es ihm mit Selena Gomez?
Foto: C.Smith/WENN.com

Ein Insider berichtete: „Er mag sie wirklich. Sie schreiben einander jeden Tag. Ihre Beziehung ist sehr sexy und flirty.“ Sie würden viel lachen und die gegenseitige Gesellschaft genießen. Doch etwas wirklich Ernsthaftes sei daraus noch nicht entstanden. „Derzeit haben sie nur Spaß miteinander und mögen die Persönlichkeit des anderen“, verriet der Vertraute gegenüber ‚E! News‘. Dies könnte auch die Tatsache erklären, warum die Körpersprache des Stars, dessen wirklicher Name Abel Tesfaye ist, im Beisein seiner neuen Flamme als „sehr zurückhaltend“ gedeutet wurde.

Dr. Lilian Glass, Expertin für Körpersprache, kommentierte die Knutschbilder im Gespräch mit ‚HollywoodLife.com‘ folgendermaßen: „Wenn sie ihn küsst, sagt sein Ausdruck, dass es zu viel ist. Zudem schaut er in eine andere Richtung. Wenn Paare in unterschiedliche Richtungen gucken, bedeutet das, dass sie sich nicht gleich gesinnt sind.“ Bei Selena scheint es jedoch ganz anders auszusehen. Ein Vertrauter verriet: „Sie ist glücklich und es macht ihr nichts aus, das mit der ganzen Welt zu teilen. Abel schenkt ihr ein Gefühl von Sicherheit und Selena hat nichts zu verstecken. Selena ist schnell von etwas begeistert und so ist es jetzt auch bei The Weeknd. Sie findet ihn charmant und ist begeistert von der Person, die er ist und wie er sich vor ihr gibt.“