Donnerstag, 26. Januar 2017, 10:24 Uhr

Margot Robbie: Gegenspielerin im Eisdrama gefunden

Ein geradezu legendäres Drama von 1994 am Rande des Eisstadions wird mit Margot Robbie (26) verfilmt (wir berichteten). Die Besetzung zu dem Skandal nimmt Formen an.

Margot Robbie: Gegenspielerin im Eisdrama gefunden
Margot Robbie und ihr Ehemann Tom Ackerley. Foto: WENN.com

Die australische Schauspielerin („The Wolf of Wall Street“, „Suicide Squad“), die in dem Film „I, Tonya“ die frühere US-Eiskunstläuferin Tonya Harding spielt, hat mit Caitlin Carver ihre Gegenspielerin gefunden. Carver (24, „Margos Spuren“) soll die Rolle von Nancy Kerrigan übernehmen, wie „Deadline.com“ berichtet.

Kurz vor den Olympischen Spielen von 1994 war die Sportlerin Kerrigan mit einer Eisenstange verletzt worden, die Attacke wurde auf Hardings Ex-Mann und ihren Bodyguard zurückgeführt. Der Australier Craig Gillespie (49, „The Finest Hours“) will in diesem Monat mit den Dreharbeiten beginnen.

Mehr zu Margot Robbie als Eishexe: Angst vor Unfall