Donnerstag, 26. Januar 2017, 18:42 Uhr

Nina Dobrev und Glen Powell: Läuft da was zwischen ihnen?

Sind die Schauspieler Nina Dobrev (28) und Glen Powell (28) ein Paar? Den Eindruck könnte man jedenfalls bekommen, wenn man sich ihre sozialen Medien in der letzten Zeit so anschaut.

Da zeigen sich die Zwei nämlich häufiger zusammen – manchmal inmitten einer Gruppe von Freunden und manchmal auch etwas mehr privat – beispielsweise als sie die typische Tanzszene des Erfolgsfilms ‚La La Land’ nachstellten. Viele Fans fragen sich daher: Sind die beiden ganz heimlich ein Paar? Ein Sprecher verkündete auf diese Frage gegenüber ‚E! News’ nur das obligatorische: „Sie sind gute Freunde.“ Angebliche Quellen verrieten aber gleichzeitig, dass sie tatsächlich zusammen wären. Ein „Insider“ erzählte: „Sie haben eine ähnliche Gruppe von Freunden und haben sich schon seit einer Weile heimlich getroffen.“ Und dieser fuhr fort: „Glen mag Nina wirklich. Sie ist total sein Typ. Sie kennen ihre Familien und haben sich schon mit ihnen getroffen. Glen ist ein sehr familienorientierter Kerl und Nina liebt das.“

Fans zufolge soll der Schauspieler anscheinend auch bei der Los-Angeles-Premiere von ‚xXX: Return of Xander Cage’ vor ein paar Wochen an der Seite seiner Herzensdame gewesen sein. Zuvor hätten sie offenbar schon eine ‚Golden Globes’-Afterparty gemeinsam besucht. Bei Nina Dobrevs Geburtstagsparty stellten die Zwei dann auch die berühmte Tanzszene aus dem Oscar-nominierten Streifen ‚La La Land’ mit Emma Stone (28) und Ryan Gosling (36) nach. Die beiden haben sich bisher noch nicht persönlich zu den heißen Liebes-Gerüchten geäußert. (CS)