Donnerstag, 26. Januar 2017, 18:26 Uhr

Rangelei zwischen Nico Schwanz und Alexander "Honey" Keen?

Ist die Freundschaft zwischen Nico Schwanz und Alexander “Honey“ Keen für immer passé? Zwischen den angeblichen BFFs sind ordentlich die Fetzen geflogen – und zwar sogar so krass, dass Dauergrinser Honey seinem angeblichen „Kumpel“ eine verpasst haben soll.

Rangelei zwischen Nico Schwanz und Alexander "Honey" Keen?
Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Das ganze Drama nahm seinen Lauf, als die beiden heute für ein Foto posieren wollten. Nico schildert die sich plötzlich wild überschlagenden Ereignisse gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung: “Ich wollte vor dem Hotel ein Selfie mit Honey machen, rückte an ihn ran. Doch Honey drückte und klatschte mich mit der flachen Hand im Gesicht weg. Ich bin fast gestürzt und war völlig geschockt, zu welcher Brutalität er fähig ist.“ Hach Gottchen, aber es kommt noch schlimmer. „Ich war kurz davor, ihm auch eine zu klatschen, aber das ist nicht meine Art. Für den Vorfall habe ich Zeugen.“

Mehr zu Alexander „Honey“ Keen: „Das ist das Showbusiness und kein Ponyhof!“

Der Ex-Dschungel-Kandidat soll gemeint haben: “Wir sind beide Alphatiere, aber du musst dich mir ab jetzt unterordnen!“ Dschungelcamp-Schönling Honey selbst spielt den Vorfall jedoch herunter: “Nico ist sehr emotional und er hat im Moment wohl zu wenig Aufmerksamkeit. Das vor dem Hotel war doch ein Gerangel unter Jungs. Ich habe ihm keine Gewalt angetan. Ich bin sicher, der wird sich wieder beruhigen.“

Doch zumindest im Moment sieht es nicht so aus, als wäre diese ach so große Freundschaft noch zu retten. “Ich erkenne jetzt Honeys wahres Gesicht und seinen miesen Charakter. Ich bin mehr als enttäuscht von ihm“, klagt Nico sein Leid. Und: “Die Leute haben recht, er ist ein Egoist, der andere Menschen nur benutzt. Ich habe Honey hier die Stange gehalten und ihn vor seinen Hatern verteidigt und er drückt mir dafür eine rein. Honey ist für mich Geschichte, ich will mit ihm nichts mehr zu tun haben.“ Fazit: Dieser Vorfall und die das Gejammer danach ist einfach nur lächerlich!