Freitag, 27. Januar 2017, 18:12 Uhr

Melania Trump löst mit diesem Cover eine Empörungswelle aus

Schock über Melania Trump auf dem mexikanischen Cover der ‚Vanity Fair‘. Das neue Titelbild mit der Präsidenten-Gattin sorgt gerade für eine riesige Empörungswelle in dem nordamerikanischen Land.

Melania Trump löst mit diesem Cover eine Empörungswelle aus
Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Das Titelblatt zeigt die Slowenin, wie sie auf den ersten Blick Spaghetti auf einem Löffel aufrollt. Allerdings bestehen die Spaghetti nicht aus Teig, sondern aus teurem Schmuck. Die 46-Jährige isst quasi von einem Teller voller Juwelen. Als wenn das noch nicht Provokation genug wäre, hatte der Präsident ausgerechnet einen Tag vor der Veröffentlichung des Magazins die erste Durchführungsanordnung zur Aufstockung der Grenzkontrolle und zur Grundlage des Mauerbaus an der US-Grenze zu Mexiko gegeben. Jetzt fordern viele Nutzer via Twitter, dass ‚Vanity Fair‘ die aktuelle Ausgabe des Magazins nicht in in dem Land vertreibt. „Es ist eine Verspottung und Beleidigung für Mexiko“, klagt ein Nutzer stellvertretend für viele.

Ein anderer schreibt: „Melania Trump isst von einem Teller voller Diamanten zum Frühstück auf dem Cover der ‚Vanity Fair Mexiko‘ – was für ein Witz.“ Weiter wird getwittert, dass die Cover-Abbildung wohl bald als neue Definition von Ironie ins Wörterbuch aufgenommen werde. Eines ist auf jeden klar: Mit dieser Aktion hat die First Lady es definitiv nicht geschafft, die Sympathien der Menschen für sich zu gewinnen.

Unterdessen macht ein Video die Runde, bei der Melania das Lachen verging. Es stammt von der Vereidigungszeremonie von US-Präsident Donald Trump. Der muß ihr irgendwas zugeraunt haben, bis ihr die Gesichtszüge entgleisten. Was der Mann da gesagt hat war nicht zu erfahren.