Freitag, 27. Januar 2017, 16:32 Uhr

YouTube-Star Moritz Garth: Neue Single, Album und Tour

Moritz Garth hat 326.000 Abonnenten auf seinem YouTube-Channel und will in diesem Jahr als Musiker richtig durchstarten.
Im aktuellen Interview mit Radio Energy verrät er, was alles geplant ist. Außerdem erzählt er von einem schmerzhaften Erlebnis im Urlaub. Hier ein Auszug.

YouTube-Star Moritz Garth: Neue Single, Album und Tour
Foto: Radio Energy

Was steht 2017 an ?
Ich bin gerade an ganz vielen Singles dran, die wir geschrieben haben, und ein Album wird es eventuell auch dieses Jahr noch geben. Aber was save ist: wir planen gerade eine kleine Tour und da freue ich mich sehr drauf. Die Termine sind noch nicht festgelegt, da läuft gerade auf stagelink noch die Aktion, bei der man sich wünschen kann, wo ich hinkommen soll. Nach Berlin komme ich aber auf jedenfall.

Am 17.Februar kommt deine neue Single.
Die nennt sich „Auf Repeat“. Das habe ich bisher noch nirgends verraten.

Bezeichnest du dich eher als YouTuber oder als Musiker ?
Ich habe nichts dagegen, wenn man sagt, man ist YouTuber, ich komme ja daher.

YouTube-Star Moritz Garth: Neue Single, Album und Tour
MrTrashpack und Moritz Garth. Foto: Radio Energy

Du hast letztens in einem deiner Videos erzählt, dass ein Fan dich geschlagen hat. Was war da los ?
Das war ja eher kein Fan. (lacht) Das war aber auch kein Hater, das war einfach eine komische Situation. Das war in einem Party-Urlaub und es ist dann öfter so, dass man erkannt wird, gerade in der Zielgruppe, die da auch Urlaub macht. Da war dann eine Gruppe Mädchen, die mich erkannt haben und ich habe mit denen Fotos gemacht. Und wie es dann halt so ist, auch mit umarmen und so. Und dann kam der Typ von einem der Mädchen und er hat gar nicht nachgefragt, sondern hat dann kurzen Prozess gemacht. Ich fand es nicht cool, aber da muss man mit leben. Der hat auch gar nicht gewusst, wer ich bin.

Das komplette Interview kann man am Sonntag ab 20 Uhr in der Radio-Energy-YouTube-Show mit MrTrashpack auf den Energy-Stationen in Berlin, Hamburg, München, Nürnberg und Stuttgart hören, sowie bundesweit auf ´ENERGY digital´ über DAB+.