Samstag, 28. Januar 2017, 9:03 Uhr

Denzel Washington weiß schon, wer den Oscar gewinnt! Die hier

Denzel Washington ist sich sicher, dass Viola Davis für ‚Fences‘ den Oscar für die beste Nebendarstellerin gewinnen wird.
Der 62-Jährige Schauspieler war extrem beeindruckt von der Performance seiner Filmpartnerin. Er ist der Meinung, dass sie eine wahnsinnig gute Leistung abgeliefert hat.

Denzel Washington weiß schon, wer den Oscar gewinnt! Die hier.
Foto: David Lee/Paramount

Das Familiendrama spielt in den 50er Jahren. Für ihre Rolle ist sie als beste weibliche Nebenrolle bei den Oscars 2017 nominiert. Denzel erzählt über sie begeistert: „Warum muss ich eigentlich in dem Film sein? Sie hat es einfach nur gerockt. Das ist die beste Darstellung aller Zeiten. Ich bin schon eine Weile im Geschäft und bei den Oscars gibt es immer wieder Überraschungen Aber – sie muss das einfach gewinnen. Viola schätzt die Unterstützung ihres Co-Stars und Regisseurs. Er hat sie dazu gebracht, das Beste aus sich herauszuholen.“

‚Total Film‘ erzählt Davis: „Ich konnte Tage lang nicht schlafen vor einer großen Szene. Mein großer Monolog mit Cory ist über fünf Seiten lang. Ich las es immer und immer wieder, aber ich konnte es mir einfach nicht merken. Denzel sah mich eines Tages die Szene üben und sagte, „mach es noch einmal, aber dieses Mal will ich, dass du ihn schlägst und zwar richtig hart.“ Ich entgegnete, „wirklich?“ und er sagte, „na klar, hau ihn richtig zusammen. Schlag so oft zu, wie du willst. Nimm den ganzen Schmerz und die Gefühle in diese Szene und hau zu.“ Das habe ich getan und es hat geklappt. Wir können uns alle glücklich schützen, einen Regisseur zu haben, der versteht, was er macht.“ ‚Fences‘ ist auch nominiert für bestes Bild, bester Hauptdarsteller und bestes Drehbuch.

Denzel Washington weiß schon, wer den Oscar gewinnt! Die hier.
Foto: David Lee/Paramount