Sonntag, 29. Januar 2017, 15:50 Uhr

Conor Maynard will für Cruz Beckham schreiben

Conor Maynard würde gerne mit Cruz Beckham kollaborieren. Der Sänger (‚Too Good‘) war total beeindruckt, als der 11-jährige Sohn von Victoria und David Beckham im Dezember seine erste Single ‚If Every Day Was Christmas‘ veröffentlichte.

Conor Maynard will für Cruz Beckham schreiben
Foto: WENN.com

Der britische Popkünstler würde dem berühmten Youngster nun gerne dabei helfen, in der Musikindustrie so richtig durchzustarten. “Ich würde liebend gerne einen Song für ihn schreiben. Ich habe Romeo und Brooklyn getroffen, aber nicht Cruz. Er war vielleicht da, als ich Romeo getroffen habe, aber er war da noch sehr jung.“ Der andere Beckham-Spross sei dagegen sehr angetan von dem Treffen gewesen: “Ich habe Romeo bei einem Gig getroffen und er hat nach einem Bild gefragt.“ An die Zusammenarbeit mit ‚7 Days‘-Hitmacher Craig David erinnert sich der Mädchenschwarm noch gerne zurück.

Gemeinsam nahmen sie den Track ‚Talking About‘ auf. Der 24-Jährige berichtet im Gespräch mit dem ‚OK!‘-Magazin: “Wir sind nach Mimai geflogen, um das Video zu drehen und sind in seinem Lamborghini herumgefahren. Er hat sein erstes Album in seiner Garage aufgenommen und ich habe ihn gefragt, ob er wusste, dass es sich so gut verkaufen würde. Er meinte, er hatte einfach so ein Gefühl.“