Sonntag, 29. Januar 2017, 17:57 Uhr

Neuentdeckung Jonas Monar mit zweiter Single

Mit seiner ersten Single „Playlist“, seinem Talent und dem einnehmenden Wesen avancierte Jonas Monar Ende letzten Jahres zum Geheimtipp des Genres Deutschpop.

Neuentdeckung Jonas Monar mit zweite Single
Foto: Universal Music

Die Erfolge reihen sich geradezu aneinander: Über 2 Millionen Streams auf Spotify, von Null auf 8.000 Likes bei Facebook und natürlich Jonas‘ Song „Die Andern“ als Titeltrack für den Kinohit „Vampirschwestern 3“. Doch damit nicht genug, denn mit dem ersten Musical.ly Musikvideo der Welt revolutionierte Jonas so nebenbei auch noch die Musikwelt.

Im neuen Jahr geht es weiter mit der neuen Single „Alle guten Dinge“, die der Vorbote zum gleichnamigen Album ist, das am 10. März erscheint. Der Song handelt von unverwüstlichen Freundschaften die nichts so schnell auseinander bringt. Zwei gegen den Rest der Welt – sowohl mit viel Trost und Melancholie, als auch mit Hoffnung und Euphorie.

Zusammengefasst eine Mischung aus Überschwung und Tiefgang mit hohem Identifikationspotential – Ein Hoch auf die Freundschaft: „Wenn ich von hier weggeh´ dann mit dir und tanz ich aus der Reihe mit dir – mit dir. Schaff´ ich´s nicht alleine, dann mit dir und kann ich hier nicht bleiben, kommst du – mit mir. Denn mit dir, passiern alle guten Dinge, alle guten Dinge. Mit dir, passiern alle guten Dinge, alle guten Dinge. Es ist egal, was da draußen so abgeht, weil sich heute die Welt nur für uns dreht.“

Jonas ist demnächst auch live zu erleben, zuerst im Vorprogramm von Niila (07. März -19.März) und dann ab dem 18. April auf seiner eigenen Tour.