Montag, 30. Januar 2017, 9:23 Uhr

Bebe Rexha will sich mit Kanye West zusammentun

Bebe Rexha will eine Kollaboration mit Kanye West. Die 27-jährige Singer/Songwriterin, die bereits Tracks für Stars wie Rihanna und Eminem verfasst hat, würde liebend gerne einen Song gemeinsam mit dem kontroversen Rapper machen, da sie ihn für die Risiken bewundert, die er eingeht.

Bebe Rexha will sich mit Kanye West zusammentun
Foto: Michael Boardman/WENN.com

Dem ‚YOU‘-Magazin verriet sie: „Ich würde liebend gerne mit Kanye West zusammen arbeiten. Er hat eine Menge Dinge in der Öffentlichkeit durchgemacht, aber seine Musik ist genial. Er geht immer Risiken ein.“ Erst im letzten Jahr hatte West seine ‚Saint Pablo‘-Tour abgesagt, nachdem er wegen einer „temporären Psychose“ in eine Klinik eingeliefert wurde. Derzeit arbeitet der Superstar allerdings bereits an neuer Musik in einem temporären Studio, das er sich in einer Villa in Bel-Air eingerichtet hat. Die Entscheidung, sich so schnell wieder der Musik zu widmen ist für seine berühmte Familie keine Überraschung, da er bereits angekündigt hatte, sich direkt nach dem Klinikaufenthalt wieder in die Arbeit zu stürzen.

Mehr zu Bebe Rexha im Interview: „Ich bleibe lieber eine bad Bitch“

Ein Insider verriet im Interview: „Kanye will immer wieder arbeiten. Im Krankenhaus hat er verlangt, dass man ihm Equipment bringt, damit er in seinem Bett aufnehmen kann. Und er fragte andauernd nach Entwürfen von seiner Modelinie. Er will immer weiter arbeiten und Kim Kardashian West muss ihm sagen, dass er sich ausruhen muss.“