Montag, 30. Januar 2017, 20:37 Uhr

"Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe": 10 Fakten + Verlosung!

Am 9. Februar 2017 startet mit „Fifty Shades Of Grey – Gefährliche Liebe“ das heiß ersehnte zweite Kapitel des weltweiten Bestellers in den deutschen Kinos. Hier gehen wir dem globalen Phänomen auf den Grund und fasen spannende Fakten und Hintergründe zur Erfolgsstory des Filmreihe zusammen.

"Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe": 10 Fakten + Verlosung!
Foto: Universal Pictures

10 Fakten zum weltweiten Phänomen „Fifty Shades Of Grey“:

1. Der erste Film „Fifty Shades Of Grey – Geheimes Verlangen‘ mit Dakota Johnson und Jamie Dornan spielte an den weltweiten Kinokassen mehr als eine halbe Milliarde US-Dollar ein. Allein in Deutschland strömten 4,4 Millionen Zuschauer in die Kinos!

2. Innerhalb der ersten 24 Stunden erreichte der am 14. September 2016 veröffentlichte Trailer zum neuen Film rund um den Globus unglaubliche 114 Millionen Views!

3. Bisher wurden weltweit bereits über 125 Millionen Exemplare der Roman-Trilogie („Geheimes Verlangen“, „Gefährliche Liebe“ und „Befreite Lust“) und des im Juni 2015 erschienenen vierten Buchs „Grey – Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt“ verkauft.

4. Die Anfänge von „Fifty Shades Of Grey“ gestalteten sich – vor allem mit Blick auf den heutigen Welterfolg – recht bescheiden: So wurde der erste Roman im Mai 2011 lediglich als E-Book und Print-on-Demand veröffentlicht. Erst durch Mundpropaganda und Blog-Beiträge kam der Erfolgszug allmählich so richtig in Fahrt.

5. Eine Analyse der bundesweiten Buchverkäufe im 1. Halbjahr 2015 – also während der Kinoauswertung des ersten Films – ergab eine interessante Zweiteilung: Während „Fifty Shades of Grey – Geheimes Verlangen“ in den östlichen und südlichen Bundesländern durchweg an der Spitze der Verkaufscharts zu finden war, ging der Roman in allen westlichen Bundesländern deutlich seltener über die Ladentheke – einzig in Bremen war das Buch in diesem Zeitraum ebenfalls ein Verkaufsschlager.

6. In der Zeit nach der Veröffentlichung der Bücher stiegen die Verkäufe von entsprechendem Fesselspielzeug (z. B. Seile und Handschellen) jeweils deutlich an, wie unter anderem das US-Magazin „Forbes“ berichtete.

"Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe": 10 Fakten + Verlosung!
Foto: Universal Pictures

7. Autorin E L James hatte die Geschichte von „Fifty Shades“ ursprünglich als Fan-Fiction zur „Twilight“-Saga verfasst – mit den Protagonisten Edward und Bella.

8. Das Facebook-Profil zum Film hat knapp einen Monat vor Kinostart des zweiten Kapitels weltweit über 11 Millionen Fans.

9. „Fifty Shades of Grey: Original Motion Picture Soundtrack“, das Soundtrack-Album zum ersten Film, verkaufte sich allein im Jahr 2015 weltweit über 2 Millionen Mal. Zum Soundtrack von „Fifty Shades Of Grey – Gefährliche Liebe“ steuern unter anderem The Weeknd, Zayn Malik, Taylor Swift, Halsey, Tove Lo, John Legend, Sia, Nick Jonas und Nicki Minaj Songs bei.

10. Die Dreharbeiten zum dritten Film „Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust“, der Anfang 2018 in die Kinos kommen soll, fanden im Rahmen einer „Back-to-Back“-Produktion zusammen mit den Dreharbeiten zum zweiten Teil statt. Alle Szenen sind also bereits im Kasten.

"Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe": 10 Fakten + Verlosung!
Fotos: Universal Music/ Universal Pictures


klatsch-tratsch.de verlost
2 Fanpakete inkl. das Hauptplakat  (Motiv „Regeln“), 1 T-Shirt Motiv „Geheimnisse“ und dem offiziellen Soundtrack von Universal Music

Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein! Schreib uns bis zum 10. Februar 2017 in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte “Fifty Shades Of Grey“

Deine Mail geht an: [email protected] Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


"Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe": 10 Fakten + Verlosung!
Foto: Universal Pictures