Montag, 30. Januar 2017, 20:08 Uhr

JayJay Jackpot über die Serie "Achtung, die Dietrichs kommen!"

Social Media-Wunder JayJay Jackpot ist eine der Stars der neuen Serie „Achtung, die Dietrichs kommen! – Das Leben der etwas anderen Millionärsfamilie“, die heute Abend bei RTL II startet.

JayJay Jackpot über die Serie "Achtung, die Dietrichs kommen!"
JayJackpot erklärt der Redaktion ihre erste TV-Serie. Foto: klatsch-tratsch..de/JayJayJackpot

In der vierteiligen Serie wollen Vater Jürgen, Mutter Vera, Tochter JayJay und Sohn Niko es nach einer unverhofften 13-Millionen-Erbschaft finanziell gehörig krachen lassen. Das denken zumindest die Yacht-Verkäufer, High-Class-Makler und Nobelkarossenverkäufer, die die Ruhrpott-Originale aufsuchen und sich dabei von einem Kamerateam begleiten lassen – angeblich für eine Dokumentation. Erst zum Schluß lassen die Millionäre alles auffliegen…

Die sonst bei Facebook oder Youtube munter drauflos labernde Erklär-Blondine und Labertasche hielt sich beim Interview mit klatsch-tratsch.de erstaunlicherweise etwas zurück und wollte die eine der andere Frage gekonnt missverstehen bzw. wenn es m ihre Vergangenheit ging, gleich gar nicht beantworten…

Worum geht es in der Comedy-Dokusoap „Achtung – die Dietrichs“ auf RTL 2?
Um meine Familie und mich. Wir wurden gefilmt weil wir voll viel Kohle geerbt haben und jetzt Like-a-Barbie-mäßig reich sind.

Welche Rolle spielst Du darin als JayJackpot und durftest Du an der Entwicklung Deiner Rolle teilhaben?
Ich bin in der Sendung ich. Da muss ich nichts an mir veändern oder so und von Anderen lasse ich schon gar nichts an mir verändern. Ich bin halt so glitzerich und pinkerich Like a Barbie und entweder man nimmt mich so, oder man hat Pech.

Ist manch eine Szene nicht vorher schon aufgeflogen?
Also es war manchmal etwas windig, den einen Tag auf jeden Fall. Da sind mir meine Haare immer ins Gesicht geflogen
Und dann waren die bisschen bunt geworden, keine Ahnung woher. Aber aufgeflogen ist da nichts. Wir hatten aber auch alles gut zu- und festgemacht, damit auch nichts wegfliegt.

JayJay Jackpot über die Serie "Achtung, die Dietrichs kommen!"
JayJay ist von ihren Gesangstalent überzeugt. Foto: RTL II

Wie wurde JayJay in der Öffentlichkeit Deiner Meinung nach bisher wahrgenommen. Als JayJay oder reale Person?
Ich wurde bis jetzt als Schlaue wahrgenommen, weil ich ja auch alles weiß und erklären kann und den Leuten froh sind
dass ich das für die mache und die was lernen können. Es gibt auch manche die sagen, dass ich dumm bin, aber die sind nur neidisch, weil die nicht alles so gut erkären können wie ich und denen das vielleicht auch peinlerich ist, dass die manches nicht wissen.

Was sind die ächsten Pläne?
Die nächsten Pläne verrate ich noch nicht. Den sind geheim, aber ich gebe einen Tipp: Es wird Like a Barbie!

JayJay Jackpot über die Serie "Achtung, die Dietrichs kommen!"
Jay Jay ist durch die Trennung von ihrem Freund untröstlich. Joey Heindle gibt ihr Tipps zum Überstehen ihrer Krise. Foto: RTL II

Was würdest Du eigentlich mit der Kohle machen, wenn du 13 Millionen erbst?
Ich würde auf jeden Fall etwas für Kinder machen und zwar ein richtig riesengroßes Süßigkeitenkaufhaus – dreistöckig. Nein, am besten 3 mal 3 stöckig mit pinkerichen Glitzer Rolltreppen und alles und dann würde ich die Preise richtig überteuern, so das sich das keiner kaufen kann und mehr für mich bleibt.

„Achtung, die Dietrichs kommen! – Das Leben der etwas anderen Millionärsfamilie“, RTL II montags ab 23.20 Uhr