Mittwoch, 01. Februar 2017, 14:42 Uhr

Kim Kardashian: Drittes Kind „in Arbeit“?

Ich-Darstellerin Kim Kardashian (36) hat ihre Fans auf Twitter wieder einmal in Aufruhr versetzt. Die Gattin von Rapper Kanye West (39) teilte am Dienstag (31. Januar) nämlich einen Tweet einer ihrer Anhänger, bei dem es um die Hoffnung ging, schwanger zu werden.

Kim Kardashian: Drittes Kind „in Arbeit“?
Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Zuvor offenbarte der dauerpräsente Reality-TV-Star, dass sie zusammen mit ihrem Mann eine Kindermodelinie kreiert habe. Ein Fan war dann ganz hin und weg angesichts dieser Aussichten und schrieb: „Retweete wenn du rechtzeitig zum Herauskommen der Kim + Kanye-Kindermodelinie schwanger wirst.“ Kim Kardashian antwortete darauf mit einer Menge von Emojis, darunter lachende Gesichter, eine Frau, die zustimmend ihre Hand in die Luft hob, ein Set von Babys und Bilder von Mädchen, die ihre Haare zu Zöpfen gebunden haben. Das genügte, um unter den Fans das Gerücht aufkommen zu lassen, die Dame probiere gerade, zum dritten Mal schwanger zu werden.

Ein User fragte entsprechend aufgeregt: „Kim Kardashian, sagst du damit, dass du schwanger bist?“ Diese antwortete dann auch mit: „Definitiv nicht“ zusammen mit einem lachenden Emoji-Gesicht. Trotzdem trat bei ihren Anhängern dadurch keine Ruhe ein. Manche wollten dann noch Genaueres über ihre zwei Kinder North (3) und Saint (1) wissen. Da gab es dann die Frage, ob der Letztere „eine Heulsuse“ sei und die Schwester (wirklich) ein gutes Verhältnis mit ihrem kleinen Bruder habe. Was ein drittes Kind anbetrifft, erklärte die Ich-Darstellerin letztes Jahr in ihrer Reality-Show ‚Keeping Up With The Kardashians’ noch ganz unverblümt: „Ich glaube nicht, dass ich noch einmal schwanger sein kann. Ugh, ich werde da unten nie mehr dieselbe sein.“ Und sie fuhr fort: „Es ist der Fakt, dass so etwas Großes von da rein und rausgegangen ist. Die Dinge sind innerlich anders. Da sind Beulen und Kurven, weißt du was ich meine? Es ist einfach nicht das gleiche.“ (CS)