Donnerstag, 02. Februar 2017, 10:16 Uhr

London Grammar mit neuer Single "Big Picture"

„Big Picture“ ist schon der zweite Song, den es in diesem Jahr von London Grammar zu hören gibt. Produziert wurde der mitreißende Track von dem prominenten britischen Musiker Jon Hopkins (Brian Eno, King Creosote), ursprünglich hat ihn jedoch London Grammar-Sängerin Hannah Reed am Klavier komponiert.

London Grammar mit neuer Single "Big Picture"
Foto: Universal Music

Für das Video hat sich die Band – Hannah Reid, Dot Major und Dan Rothman – mit der bekannten Regisseurin Sophie Muller zusammengetan, die u.a. schon für Coldplay und Beyonc gearbeitet hat. Das Ergebnis ist ein Video, das so ganz anders ist als alles, was man bisher von der Band kannte. Im Breitbildformat unterstreicht es lebhaft die Stimmung des Songs.

„Big Picture“ folgt nun alsso als zweite Single, nach der Überraschungsveröffentlichung des epischen Tracks „Rooting For You“ mitsamt Video an Neujahr. Auch hier ist Hannah Reids unverwechselbare hohe Stimme das Glanzstück des Songs.

Bekannt wurde die Band im Jahr 2013 mit ihrem umjubelten Debütalbum „If You Wait“. Mit mehr als 1,5 Millionen verkauften Alben weltweit, der Auszeichnung mit dem prestigeträchtigen Ivor Novello Award für ihre Hitsingle „Strong“ und der Nominierung für einen Brit Award wurden London Grammar zu einem der gefragtesten internationalen Newcomer-Acts. „Strong“ und „If You Wait“ haben in Deutschland zudem jeweils Gold-Status erreicht.

London Grammar mit neuer Single "Big Picture"
Foto: Universal Music