Donnerstag, 02. Februar 2017, 9:50 Uhr

Pietro Lombardi und Larissa Marolt & Co: Ab in die Wüste

Eine neue TV-Show kündigt sich an. Für die neue Reality-Game-Show „Global Gladiators“ auf ProSieben starten Sänger Pietro Lombardi, die ehemaligen Fußball-Nationalspieler Nadine Angerer und Ulf Kirsten sowie Model und Schauspielerin Larissa Marolt den Abenteuertrip ihres Lebens.

Pietro Lombardi und Larissa Marolt & Co: Ab in die Wüste
Foto: ProSieben/Richard Hübner

Auf der Reise quer durch Namibia bis zu den Victoria Falls in Sambia müssen sie an der Seite von vier weiteren Promis spektakuläre Herausforderungen meistern. Natürlich geht nix mehr im deutschen TV-Shows ohne irgendwelche Challenges oder Rankings! So auch hier. Acht Prominente kämpfen in zwei Teams gegeneinander an. Unterwegs erleben die „Gladiatoren“ zahlreiche Challenges an atemberaubenden Orten – im Wasser, zu Lande und in der Luft. Am Ende jeder Folge entscheiden die Promis, welches Mitglied aus dem unterlegenen Team nach Hause geschickt wird. Für Grenzerfahrungen sorgt das Fortbewegungsmittel: Die Stars reisen in einem ausgebauten Frachtcontainer, der wenig Komfort verspricht und die Prominenten rund um die Uhr mit zahlreichen Kameras überwacht. Klingt wie „Big Brother trifft auf Dschungelcamp und Wild Girls“ und geht auf Reisen…

Ein konkreter Sendetermin und auch weitere Namen wurde noch nicht genannt. Die Dreharbeiten dauern jedenfalls noch bis Ende Februar. ProSieben zeigt „Global Gladiators“ aber im Frühjahr 2017.