Samstag, 04. Februar 2017, 11:55 Uhr

Justin Bieber meldet sich mit einem Kracher zurück

Justin Bieber meldet sich nach längerer Auszeit zurück bei Instagram. Der erst 22-jährige kanadische Superstar hatte seinen Account vor sechs Monaten vom Netz genommen. Seitdem herrschte auf der Foto-Sharing-Plattform Funkstille, wenn es um persönlich gepostete Bildchen des Sängers ging.

Justin Bieber meldet sich mit einem Kracher zurück
Foto: T-Mobile/USA

Am gestrigen Freitag überraschte Bieber seine Fans und 77 Millionen Follower und meldete sich überraschend zurück. Er postete eine Anzeige der Mobilfunkfirma T-Mobile USA, die im Rahmen der Super-Bowl-Kampagne „#UnlimitedMoves“ des Unternehmens läuft. Darauf ist er mit Anzug und Nerdbrille zu sehen.

Innerhalb von 12 Stunden wurde das Motiv über 4,2 Millionen Mal angeklickt. Der Anlass der Rückkehr ist mit Bedacht gewählt. Es kommt nämlich noch dicker!

Der Sänger ist nämlich in einem einminütigen Super-Bowl-Werbespot als – nun ja – Sportmoderator, besser noch als „Celebration Expert“ zu sehen. Die Co-Stars in dem Clip sind Rob „Gronk“ Gronkowski, derzeit verletzter Star der New England Patriots, und der Ex-Footballstar und Parade-Tänzer Terrell Owens. Die Herrschaften parodieren die Geschichte der traditionellen Football-Touchdown-Tänze. Die Tanzbewegungen werden von den Spielern immer nach einem Touchdown aufgeführt.

Zuletzt hatte Bieber sich im November über die Social-Media-Plattform ausgelassen. Er sagte laut ‚Daily Mail’: „Instagram ist des Teufels. Ich denke, Instagram ist die Hölle. Ich bin zu 90 Prozent sicher“. (PV)