Sonntag, 05. Februar 2017, 10:12 Uhr

Beyoncé macht trotzdem mit

Beyoncé wird trotz ihrer vor kurzem angekündigten Schwangerschaft beim ‘Coachella’-Festival auftreten. Es ist kaum zu glauben: Erst vor kurzem überraschte die werdende Mama Millionen von Menschen mit ihrer unerwarteten Zwillings-Schwangerschaft und nun macht sie wieder einmal alle sprachlos.

Beyoncé macht trotzdem mit
Foto: WENN.com

Denn die 35-Jährige will nicht nur bei den ‚Grammys’ am 12. Februar auftreten, sondern auch beim ‚Coachella’-Festival im April auf der Bühne stehen und womöglich eine spektakuläre Show abliefern. Obwohl viele Konzert-Inhaber bereits große Angst hatten, dass die Sängerin ihren Auftritt absagen könnte, sorgt sie nun für große Überraschung. Zudem berichtet die amerikanische Website ‚TMZ’, dass sich die Musik-Ikone für ihren Auftritt zwei große Künstler als Unterstützung gesichert haben soll. Einer von ihnen soll beim Label ihres Mannes Jay-Z unter Vertrag sein und der andere eine ihr sehr nahestehende Person sein. Um wen genau es sich dabei handelt, soll allerdings vorerst geheim bleiben.

Mehr zu Beyonce: 24 Stunden Megahype – wie geht’s nun weiter?

Wie zuletzt berichtet, lud die werdende Mutter in den vergangenen Tagen fleißig Schnappschüsse ihrer runden Babykugel auf ihrer Website ‚Beyonce.com’ hoch, um ihren Fans die Wartezeit bis zu ihren nächsten Auftritten zu versüßen. Auf einer der Aufnahmen ist die Musikerin gemeinsam mit ihrer fünf Jahre alten Tochter Blue Ivy zu sehen, welche den Babybauch ihrer Mutter liebevoll küsst.